So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an kfz-profi-neuss.
kfz-profi-neuss
kfz-profi-neuss, Sonstiges
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 2
Erfahrung:  xxxxxxxxxxxxxxxxxx
89151936
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
kfz-profi-neuss ist jetzt online.

Weis nicht was ich machen soll,möchte ein wohnmobil kaufen,dieses

Diese Antwort wurde bewertet:

weis nicht was ich machen soll,möchte ein wohnmobil kaufen,dieses hat 60000km gelaufen und ist von bauj.2009,wegen der vielen motorproblemen mit motorschaden.kann mir jemand einen tip geben?
Sehr geehrter Ratsuchender,zur Beantwortung Ihrer Frage benötige ich weitere Angaben zu dem Fahrzeug, wie Hersteller und Motorisierung, ideal wären die Schlüsselnummern zu 2.1 und 2.2. Gerne teile ich Ihnen dann meine Erfahrungen mit dem Fahrzeug mit und biete Ihnen an die einschlägigen Diagnosedatenbanken auf häufige Fehler und Rückrufaktionen zu überprüfen.Mit freundlichen GrüßenThorsten Schoof
kfz-profi-neuss und weitere Experten für Ford sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

die schlüssejnummern kann ich ihnen leider nicht nennen,es handelt sich um ein wohnmobil marke bürstner bauj.2009,mit ford transit antrieb 2,2liter und 140ps,habe schon viel über motorschäden gehört,und wollte wissen ob das stimmt.

Sehr geehrter Ratsuchende,
Sie haben vollkommen recht damit, das sich die Anzahl von berichteten Motorschäden gerade bei diesem Modell (2008-2010) häuft. Fehlerhaft scheinen hier die Dieselinjektoren zu sein, die dann den Kolben zerstören. Inwieweit eine geändert Software hier wirklich für Abhilfe sorgt, ist fraglich. Erschreckend ist auch die immer wieder genannte sehr kurze Laufleistung bis zum Motorschaden.
Alle Nachforschungen und auch meine persönliche Erfahrungen zeigen das gleiche Bild.
Mein persönlicher Rat ist, eher ein anderes Fahrzeug zu wählen, da man den Motorschaden nicht vorhersehen kann und dieser dann auch ohne vorherige Anzeichen darstellt.
Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meinen Bemühungen eine Hilfestellung für die Wahl Ihres Fahrzeuges sein.
Mit freundlichen Grüßen
Thorsten Schoof
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

danke,für die antwort,damit ist meine meinung gestärkt,werde ein anderes fahrzeug kaufen.