So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Knut Christiansen.
Knut Christiansen
Knut Christiansen,
Kategorie: Finanzamt
Zufriedene Kunden: 1131
Erfahrung:  Steuerberater at Feddersen Jochimsen Christiansen Markussen Steuerberatungsgesellschaft mbH
103693118
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Finanzamt hier ein
Knut Christiansen ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich wollte mal anfragen ob

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich wollte mal anfragen ob ein "Kommunikationsagent" einer freiberuflichen Tätigkeit fürs Finanzamt nach geht. Hierbei handelt es sich ja um eine Tätigkeit die ja eher schriftstellerischer Natur ist. Es geht genau um eine Chatmoderation.
Vielen Dank ***** *****
Gruß Marco Höft

Guten Tag,

die Tätigkeit eines Chatmoderators ist aus steuerlicher Sicht gewerblicher Natur. Sie müssten daher eine Gewerbeanmeldung durchführen, wenn Sie als Chatmoderator tätig sind. Auch wenn die Tätigkeit mit viel Schreibarbeit verbunden ist, fehlt es dieser Tätigkeit an schriftstellerischen Leistungen, da keine eigenen Werke geschaffen werden.

Ich hoffe Ihre Frage damit beantwortet zu haben, sonst stellen Sie gerne kostenfreie Rückfragen ein.

Abschließend bedanke ***** ***** für eine positive Bewertung, damit justanswe rmeine Arbeit vergütet. Dazu klicken Sie bitte 3-5 Sterne im Kommentarfeld an. Herzlichen Dank vorab und schöne Grüße!

Knut Christiansen
Steuerberater

Knut Christiansen und weitere Experten für Finanzamt sind bereit, Ihnen zu helfen.