So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof.Nettelmann.
Prof.Nettelmann
Prof.Nettelmann, Sonstiges
Kategorie: Finanzamt
Zufriedene Kunden: 5577
Erfahrung:  xxx
59063549
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Finanzamt hier ein
Prof.Nettelmann ist jetzt online.

Ich bin Selbständiger Erzieher und betreue einen

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich bin Selbständiger Erzieher und betreue einen Jugendlichen nach SGB VIII § 34.Im Bundessteuerblatt Teil II, vom 31. Mai 2017 wurde zum Thema Einkommensteuer veröffentlicht, dass die Einkommensteuer nicht zu entrichten ist.
5.11.2014 VIII R29/11
Frage. Mus ich Einkommenssteuer bezahlen oder nicht?

Sehr geehrter Fragesteller,

zur Bearbeitung Ihrer Frage bedarf es ergänzender Angaben:

1. vom Wem wird Ihre Tätigkeit für die Betreuung des Jugendlichen vergütet?

2. Gibt es über die Vergütungsregelung einen Bescheid über die Zahlung aus öffentlichen Mitteln?

Mit freundlichen Grüßen

Prof, Nettelmann

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Hallo,
die Vergütung erfolgt über eine Honorarvereinbarung mit einem Träger der Jugendhilfe, der das Geld vom zuständigen Jugendamt bezieht.
MfG List

Sehr geehrter Fragesteller,

Steuerfrei sind die aus öffentlichen Mitteln geleisteten Bezüge. Ob diese Voraussetzung in ihrem Fall auf Grund eines Honorarvertrages mit einem Träger der Jugendhilfe vorliegt, vermag ich nicht zu beurteilen. Sie sollten wegen einer Steuerfreiheit gem. § 3 Nr. 11 EStG mit dem Träger der Jugendhilfe Rücksprache nehmen, der auf Grund seiner Tätigkeit dies wird beantworten können. Mir scheint eine Steuerfreiheit wegen des Honorarvertrages nicht in Betracht zu kommen.

Wenn Ihnen meine Hinweise für Ihre Angelegenheit weiterhelfen, bitte ich um Ihre Bewertung meiner Beratung, damit meine Leistung vergütet werden kann.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann

Prof.Nettelmann und weitere Experten für Finanzamt sind bereit, Ihnen zu helfen.