So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dennis Humelt.
Dennis Humelt
Dennis Humelt,
Kategorie: Fiat
Zufriedene Kunden: 39
Erfahrung:  Expert
118828133
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Fiat hier ein
Dennis Humelt ist jetzt online.

Fiat croma BJ 06 1,9jtd 110kw 150ps ich Wechsel gerade den

Diese Antwort wurde bewertet:

Fiat croma BJ 06 1,9jtd 110kw 150ps ich Wechsel gerade den zahnriemen und sehe gerade es wurde bereits auf der nockenwelle markieren gemacht aber die treffen nicht mehr aufeinander. Welche sind die Originale ? Die kurbelwelle steht auf 6 Uhr
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Datei angehängt (G7ST4V2)

Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Ignorieren Sie bitte die vorhandenen Roten Markierungen. Im Anhang finden Sie die Original Markierung und das dazu benötigte Spezialwerkzeug.

Verwenden Sie kein Spezialwerkzeug, so müssen Sie sich eigene Markierungen setzten, dies ist aber nicht zu empfehlen.

Lassen Sie mich es gerne wissen, wenn noch Fragen offen sein sollten.

Über eine Bewertung mit 5 Sternen über die Sternenleiste oben auf der Seite würde ich mich sehr freuen, ohne diese Bewertung schüttet der Seitenbetreiber keine Bezahlung an uns Experten aus, vielen Dank.

Beste Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Vielen Dank aber in welche Position muss ich die Nockenwellen stellen das seh ich aus dem Bild nicht herraus
Sehr geehrte Fragesteller,wenn Sie das Spezialwerkzeug verwenden, ergibt sich dadurch auch die Stellung der Nockenwelle. Es gibt keine Markierung auf den Zahnräder, da das Werkzeug die Stellung vorgibt.Wenn Sie kein Werkzeug verwenden, stellen Sie den ersten Zylinder auf OT und markieren Sie sich alle Zahnräder und das Gehäuse.Sollten noch Fragen offen sein, lassen Sie es mich gerne wissen.Beste Grüße
Sehr geehrte Fragesteller,wenn Sie noch Fragen haben, lassen Sie mich es gerne wissen, ansonsten würde ich mich über eine positive Bewertung freuen.Beste Grüße
Dennis Humelt und weitere Experten für Fiat sind bereit, Ihnen zu helfen.