So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Fiat
Zufriedene Kunden: 5158
Erfahrung:  seit mehr als 20 Jahren Mechaniker für verschiedene Fabrikate. Erfahrungen mit Motorrad, Wohnwagen, Wohnmobil und LKW
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Fiat hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Habe bei einem ducato eine gebrauchte naschine

Kundenfrage

Habe bei einem ducato eine gebrauchte naschine eingebaut,läuft super im leerlauf hat blos keine leistung ich vermute die unterdruckschläuche für drosselksppe und turbo sind verwechselt?Gibsda einen anschlussplan
Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann?
Kunde: 2,0Ltr motor85kw Bauj04012
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Fiat
Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender,

mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker. Ich habe Ihre Anfrage hier auf JustAnswer gelesen und möchte versuchen Ihnen zu helfen.

Wenn Druckschläuche verkehrt angeschlossen sind, dann bockt das Auto eher, als dass es gar keine Leistung zeigt.

Haben Sie ein Auslesegerät? Hier vermute ich eher die Drossel selbst oder den LMM.

Ich werde aber sehen, was ich tun kann, ob ich einen Bildausschnitt finde, der Ihnen zeigt, wie die Schäuche wo angeschlossen sind.

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen.

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo Tom Habe Fehler ausgelesen Fehlercod PO238 Ladedrucksensor,PO0016 Nocken/kurbelwellensensorposition Nocken und Kurbelwellensensoren ausgetauscht keine veränderung Fahrzeug hat 60000km gelaufen
Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender,

Sie schreiben "Ladedrucksensor,PO0016 Nocken/kurbelwellensensorposition Nocken und Kurbelwellensensoren ausgetauscht"

Ladedrucksensor getauscht? Der P0238 sagt ja bereits, dass der Ladedruck zu hoch ist.

Ist der Turbolader-Ladedruck zu hoch, kann das folgende Ursachen haben:

- Kraftstoffanlage/Einspritzanlage defekt oder falsch eingestellt

- Ladedruckregelklappe/Ventil öffnet nicht

- Steuerleitung zu Regelklappe/Ventil defekt

Da der P0016 ebenfalls abgelegt wird, hat Ihre Nockenwelle nicht die korrekte Position, um die Kraftstoffanlage optimal zu versorgen. Die Nockenwelle ist dafür zuständig, die Ein- und Auslassventile im richtigen Moment zu öffnen und wieder zu schließen, um das richtige Mischungsverhältnis herzustellen. Die einzelnen Nocken der Nockenwelle drücken abwechselnd auf die Ventile der jeweiligen Zylinder.

Hier würde ich mir die Welle oder den Sensor anschauen, denn ein zu hoher Ladedruck kommt eben von genau dieser falschen Einspritzung (Kraftstoffanlage/Einspritzanlage defekt oder falsch eingestellt)

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen.

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ladedrucksensor noch nicht getauscht,aber Steuerzeiten mit einstellwerkzeug geprüft
Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 2 Jahren.

ok, wenn Steuerzeiten in Ordnung sind, dann Ladedruck - Komponenten, wie oben beschrieben testen, ggfls. ersetzen.

Ich würde mich freuen, wenn meine Ausführungen eine Bewertung von Ihnen erhalten, damit ich meinen Service weiter anbieten kann.

Vielen, lieben Dank.

Gruß

MechanikerTom