So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Fernseher
Zufriedene Kunden: 28532
Erfahrung:  Industrie Elektroniker Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Fernseher hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo, iHallo, Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, iHallo ,
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): Hallo, ich besitze einen Panasonic Recorder DMR - BCT> 740EG.Gekauft 2014. Kann man diesen aufrüsten, so dass er mit einem anderen Gerät über HDMI/ACR Kabel zusammenarbeitet? Viele Grüße Bruno Schmidt-Späing
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Experten mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Alles O,K.

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an uns gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und ich versuche gerne Ihnen weiterzuhelfen.

Nein, Sie können an dem Gerät nichts aufrüsten. Was genau meinen Sie denn damit?

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
In der Gerätebeschriebung von Panasonic ist nicht angegeben, welche Stufe von HDMI verwendet wird.Die HDMI 2.0 kann man nachrüsten auf eARC, welches den Vorteil hat, dass sich Video- ind Audiosignal trennen lassen. Mein Ziel ist die Audioausgbe über eine analoge Stereoanlage.

Für den Anschluss an eine analoge Stereoanlage verwenden Sie einfach die beiden Audio-Out Cinch-Buchsen auf der Rückseite.

Siehe:

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Das habe ich jahrelang gemacht und es hat funktioniert. Jetzt kann ich über die Fernbedienung des Panasonic nicht mehr die Lautstärke einstellen.

Das müssen Sie über die Fernbedienung der Stereoanlage machen. Die Lautstärke an den Ausgängen lässt sich generell nicht über die Fernbedienung des Recorders steuern.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Das hat aber 9 Jahre lang funktioniert. Mein NAIM - Verstärker lässt sich nicht über Fernbedienung steuern.

Das kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen. Der Line-Ausgang ist immer konstant, bei jedem Gerät. Damit wird gewährleistet, dass ein externes Gerät auch dann einen Ton wiedergibt, wenn die Lautstärke komplett abgeschaltet wird. Das wäre auch über HDMI so.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Mein System war seither so: das Audiosignel habe ich über den Kopfhörerausgang am TV entnommen und über einen Verteiler an den Verstärker der Stereoanlage weitergeleitet. Dann war eine flexible Lautärkeregelung möglich. sowohl über die Fernbedienung des TV wie des Panasonic. DAs System habe ich nicht verändert, aber plötzlich vor einigen Wochen war das nicht mehr möglich.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Noch ergänzend: das Audiosignal des Panasonic wurde auch noch an den Verteilen/Verstärker weitergeleitet.

Das ist ja was völlig anderes. Das Tonsignal am Kopfhörerausgang des TV wird über die Fernbedienung des TV's geregelt. Das funktioniert aber nicht über die anderen Buchsen.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Warum kann über die TV Fernbedienung dann nicht das Audiosignal des Recorders geregelt werden, das war der alte funktionierende Zustand?
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Wenn ich den Recorder aus dem System weglasse, also direkt das Antennensignal an den TV leite, funktioniert die Audioregelung über den Kopfhörerausgang perfekt.

Ich habe leider keine Kenntnis darüber, welche Geräte Sie nun wie genau verbunden haben und was Sie da genau machen. Daher kann ich Ihnen diese Frage aus dem Stegreif nicht beantworten. Da müsste ich das ganze schon direkt sehen können, sonst sind das zu viele Unbekannte in der Fragestellung. Das geht jetzt auch über die ursprüngliche Fragestellung "Kann man diesen aufrüsten, so dass er mit einem anderen Gerät über HDMI/ACR Kabel zusammenarbeitet?" hinaus.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Ja das ist in der Tat kompliziert. Warum geht etwas nicht mehr, das vorher funktionierte.Vielleicht liegt es auch an dem Zusammenspiel von TV und Recorder, die reagieren nach wie vorher aufeinander. Z.B. wenn ich bei bloßen TVbetrieb Tasten auf meiner Panasonic FB tätige. -------- Gerade hatte ich einen Fernsehtechniker hier: er hat sich das angeschaut und durchgemessen. Ergebnis: Audiosignale gehen via HDMI aus dem Recorder raus, werden aber im Tv nicht verarbeitet, dh. der Fehler liegt an der HDMI-Einheit des TV. Gottseidank habe ich noch Garantie. Vielen Dank ***** ***** Bemühung

Sehr gerne. Es freut mich wenn ich Ihnen weiterhelfen konnte. Wenn Sie keine Rückfrage mehr an mich haben sollten, dann schließen Sie die Frage bitte noch durch eine positive Bewertung ab (4-5 Sterne), damit das System erkennt, dass Ihre Frage von mir beantwortet wurde. Klicken Sie bitte direkt auf die entsprechende Anzahl an Sternen und versuchen Sie nicht die Sterne nacheinander anzuklicken, da die Bewertung unmittelbar versandt wird.

Tronic und weitere Experten für Fernseher sind bereit, Ihnen zu helfen.