So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 40848
Erfahrung:  Fachanwalt für Familienrecht über 16 Jahre Berufserfahrung
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo, Ich hätte eine Frage ich zahle gerade momentan 309

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,Ich hätte eine Frage ich zahle gerade momentan 309 Euro an meinen Sohn 9 Jahre Unterhalt. Hab jetzt einen neuen Sohn mit meiner neuen Lebenspartnerin bekommen 3 Monate alt. Meine Frage ist jetzt wenn ich in eine volle erwerbsminderungsrente bekomme, was würde ich an unterhalt bezahlen. Mein rente Bescheid von 2022 hat einen brutto bei volle erwerbsminderungsrente von 1648 Euro wären so ca 1370 Euro netto rente.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Darf ich Sie fragen: Sie sind vollständig Arbeitsunfähig?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Darf ich Sie fragen: Sie sind vollständig Arbeitsunfähig?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

-

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Ich bin vollständig arbeitsunfähig

Sehr geehrter Ratsuchende,

haben Sie vielen Dank. In diesem Falle ist allein Ihr Einkomemn von 1370 EUR zugrundezulegen. Wenn Sie zwei Kinder haben, dann müssten Sie für das 9jährige Kind nur noch 225 EUR zahlen. Für das jüngere Kind wären 186 EUR geschuldet.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Ich wohne aber mit meinem 3 Monatigen Sohn zusammen müsste ich dann trotzdem nur 225 euro zahlen

Sehr geehrter Ratsuchender,

ja Sie müssen auch dann nur 225 EUR zahlen. Hintergrund ist der: Auch wenn Sie an Ihrem 3 Monate alten Sohn keinen Barunterhalt zahlen weil er bei Ihnen lebt so haben Sie ja doch Aufwendungen in der Höhe um ihn zu ernähren, zu kleiden und so weiter.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Vielen Dank ***** ***** danke

Gerne!

Bitte vergessen Sie nicht eine Bewertung zu hinterlassen (Klicken auf Sterne) vielen Dank!

.

RASchiessl und weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.