So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 44889
Erfahrung:  RA seit 21 Jahren mit den Fachgebieten Verbraucherrecht, Mietrecht, Strafrecht, Arbeitsrecht und Zivilrecht
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Mein Bekannter ist nun getrennt. Seine Frau und er haben die

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Bekannter ist nun getrennt. Seine Frau und er haben die Konten getrennt. Sie meinte jetzt, dass ihr Anwalt Kontoeinsicht bei ihm beantragen könne. Kurze Frage: Ist das möglich?
Vielen Dank ***** *****öne Woche

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Ja, das ist in der Tat grundsätzlich möglich.

Wenn die getrennt lebende Ehefrau Trennungsunterhalt geltend machen möchte, dann ist der Ehemann gemäß §§ 1361 Absatz 4, 1605 BGB gesetzlich verpflichtet, über seine Einkünfte Auskunft zu erteilen.

Dieser gesetzliche Auskunftsanspruch kann erforderlichenfalls auch auf dem Rechtsweg durchgesetzt werden.

Zu diesem Zweck hat der Ehemann sodann geeignete Unterlagen und Belege - etwa auch Kontoauszüge - in Vorlage zu bringen, damit ein etwaiger Trennungsunterhaltsanspruch berechnet werden kann.

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, denn nur mit Abgabe der Bewertung werde ich von Justanswer für die anwaltliche Beratung bezahlt.

Auch nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit und beliebig oft nachfragen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

Kann ich Ihnen noch weiterhelfen? Haben Sie noch Fragen? Gibt es (technische) Probleme bei der Bewertung?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Das ehemalige Gemeinschaftskonto befand sich im Soll. Er hat sich bereit erklärt dies allein zu übermehmen. Außerdem zahlt er mehr an Unterhalt als er verpflichtet ist. Gehaltsnachweise etc. hat er schon vorgelegt. Ist dann noch eine Konteneinsicht der Gegenseite möglich?

Nein, unter diesen ergänzend vorgetragenen Umständen ist eine Kontoeinsicht rechtlich nicht mehr möglich.

Wenn er die erforderlichen Gehaltsnachweise beigebracht hat, dann hat er damit den Auskunftsanspruch auch erfüllt!

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, denn nur mit Abgabe der Bewertung werde ich von Justanswer für die anwaltliche Beratung bezahlt.

Auch nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit und beliebig oft nachfragen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Perfekt. Vielen Dank ***** ***** bald

Sehr gern geschehen!