So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 3566
Erfahrung:  Rechtsanwalt
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Welche Rechte hat man, wenn man die Schlüssel vom

Diese Antwort wurde bewertet:

Welche Rechte hat man, wenn man die Schlüssel vom Privateigentum, aber nicht zu allen Wohnungen hat?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage.
Bitte gedulden Sie sich ein wenig, während ich Ihre Anfrage bearbeite.
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Wenn man Schlüssel vom Privateigentum hat, so ist man in der Regel Besitzer des Privateigentums. Dies gilt jedoch nur im Hinblick auf den Teil, auf den man zugreifen kann. Soweit auf bestimmte Wohnungen kein Zugriff besteht, besteht auch kein Besitz. Der Besitz ist eine geschützte Rechtsposition. §§ 858 ff. BGB räumen dem Besitzer Verteidigungsrechte für den Fall ein, dass der Besitz gestört wird. Der Besitzer kann sich gegen einen Störer dadurch wehren, dass er Unterlassungsansprüche oder auch einen Anspruch auf Wiedereinräumung des Besitzes geltend macht, falls erforderlich.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?
Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank!

Kianusch Ayazi und weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.