So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 44220
Erfahrung:  RA seit 21 Jahren mit den Fachgebieten Verbraucherrecht, Mietrecht, Strafrecht, Arbeitsrecht und Zivilrecht
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

GEld während der Trennung Hallo, ich hab vom

Diese Antwort wurde bewertet:

GEld während der TrennungHallo,
ich hab vom Trennungsunterhalt was angespart. Kommt das Ende als Vermögen in die Endabrechnung und ist es dann besser das Geld jetzt lieber abzuheben und auszugeben?VG

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Grundsätzlich würden Ihre Ersparnisse im (späteren) Zugewinnausgleich in der Tat berücksichtigt werden.

Der Zugewinn ist die Differenz zwischen dem Endvermögen eines Partners bei Scheidung und seinem Anfangsvermögen bei Heirat.

Derjenige Partner, der einen höheren Zugewinn während der Ehe erzielt, ist sodann dem anderen Ehegatten zum hälftigen Ausgleich dieses höheren Zugewinns verpflichtet (§ 1378 BGB).

Um eine entsprechende Erhöhung Ihres erwirtschafteten Zugewinns abzuwenden/auszuschließen, ist Ihnen vor diesem Hintergrund anwaltlich anzuraten, das Geld abzuheben und auszugeben!

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

ra-huettemann und 3 weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.