So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 38968
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Hallo, s g hr ra hüttemann, eine selbstständige

Diese Antwort wurde bewertet:

hallo, s g hr ra hüttemann,eine selbstständige produktberaterinhhat einen raum in einer midwife-praxis in berlin.Beschreibung "In meinen Räumlichkeiten findet ihr auch",also ggf Untermiete:statt der privaten dhh soll dies nun die neue geschäftsadresse sein:reicht das aus?
ist eine derartige adresse ladungsfähig
welche betriebsversicherung ist notwendigwie viele: 1 oder 2es werden hygieneprodukte (stoffwindeln) als testbox vermietetund in dabei - ausdrücklich gebrauchte paketkartons hin- und hergeschicktgilt da ein hygienegesetz?gilt da das produkthaftungsgesetz?darf man mit e privaten maschine gewerblich hygieneprodukte waschen?das ist doch mehr als fahrlässig - oder?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

(midwife-praxis=superb!!)

Ja, grundsätzlich ist auch eine in Untermiete angegebene (Geschäfts)adresse zustellungs- und ladungsfähig.

Grundsätzlich sollte sie sich gegen etwaige Regressforderungen mittels einer Betriebshaftpflichtversicherung absichern. Die Betriebshaftpflichtversicherung sichert Selbständige gege finanzielle Folgen von Schadensersatzforderungen Dritter ab. Die Versicherung übernimmt sowohl Personen-, Sach- sowie Vermögensschäden. Hierbei reicht eine Police aus.

Hygienerechtliche Regelungen sind nicht anwendbar/einschlägig.

Sollten die Windeln einen Mangel aufweisen, und sollte dieser zu einem konkreten Schaden führen, so greift grundsätzlich die Haftung gemäß § 1 ProdHaftG:

https://www.gesetze-im-internet.de/prodhaftg/__1.html

Das halte ich ebenfalls für fahrlässig, denn die Reinigung von Windeln, mit denen gewerblich gehandelt wird, erfordert selbstverständlich auch einen gewerblich-professionellen Reinigungsprozess.

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kann ich Ihnen noch weiterhelfen?

ra-huettemann und weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.