So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 37138
Erfahrung:  Fachanwalt für Familienrecht über 16 Jahre Berufserfahrung
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Guten Morgen, die Kindsmutter meldet die Kinder zu diversen

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Morgen,die Kindsmutter meldet die Kinder zu diversen Hobbys an (ohne Rücksprache mit mir, ist ja grundsätzlich ok) und erwartet nun, dass ich dies alles mittrage auch an den Wochenenden, an denen die Kinder bei mir sind.Ich bin aus mehreren Gründen nicht bereit (3 Kinder, jedes hat andere Hobbys, 1 Stunde Fahrzeit zum Wohnort der Kinder, wo die Hobbys stattfinden), dies mitzutragen. U.a. kämen die Kinder am Freitag jeweils erst spät abends (zwischen 21.30 und 22 Uhr zu mir), was ich nicht möchte. Die KM "zwingt" mich aber fast dazu, bzw sagt, dass die Kinder einfach kommen werden, sie bleiben nach diesem Hobby nicht bei ihr und kommen erst am Samstagmorgen zu mir.Muss ich dies dulden?

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ich verstehe. Die Kindsmutter versucht durch die Hobbys den Umgang mit Ihnen einzuschränken. Darf ich Sie fragen.

Was haben Sie hier unternommen?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Sehr geehrter Herr Schiessl,sie versucht nicht unbedingt den Umgang einzuschränken, sondern vielmehr mir vorzuschreiben, was ich an "meinen" Wochenenden zu tun habe bzw. mir vorzuschreiben, ich müsse die Kinder zu jeder Tages- und Nachtzeit nehmen und mich da ganz dem Programm der Kinder und ihren Hobbys anpassen.Unternommen habe ich noch nichts, ich möchte ihr aber antworten, dass ich dies nicht dulde und die Kinder wie bisher auch zu den abgesprochenen Zeiten nehme und nicht zulasse, dass sie die Zeiten bestimmt und vorgibt, um welche Zeit die Kinder kommen (v.a. nicht spät Abends).Was empfehlen Sie mir?Bzw. muss ich alles akzeptieren, nur damit alle Kinder ihren unzähligen Hobbys (mind. 2 pro Kind, teilweise eher 3) nachkommen können?

Sehr geehrter Ratsuchender,

dies ist aber eine Einschränkung wenn Sie Ihren Umgang an die Hobbys der Kinder anpassen müssen.

Der Umgang soll ja dem Wohl der Kinder dienen. Das bedeutet einmal dass die Mutter daran mitwirken muss den Umgang reibungslos und ohne Einschränkungen zu ermöglichen. Das bedeutet, die Mutter darf die Umgangszeit (bewusst oder unbewusst) nicht mit anderen Tätigkeiten "zustellen".

Ich meine daher, dass Sie, wenn die Mutter hier nicht einlenken will, Sie in einem ersten Schritt Kontakt mit dem Jugendamt aufnehmen und dort ewin Vermittlungsverfahren einleiten solltenm.

Sie müssen dabei berücksichtigen, dass der Umgang der Kinder mit Ihnen vor allem für die Kinder wichtig ist.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Sehr geehrter Herr Schiessl,eine bzw mehrere Beratungen beim Jugendamt hatten wir bereits, es führte zu nichts. Ein Gerichtsverfahren werde ich nicht anstreben.Viel mehr möchte ich der Kindsmutter klar machen, dass ich ihre "Vorschriften" nicht akzeptieren werde.Aber dafür möchte ich wissen, ob ich es dulden muss, dass die Kindsmutter vorschreibt, wann die Kinder zu mir kommen oder ob ich auf die bisherigen Zeiten beharren kann bzw. wenn sie und die Kinder die Hobbys wahrnehmen möchten, sagen kann, dass die Kinder dann erst am nächsten Morgen kommen?

Sehr geehrter Ratsuchender,

nein Sie können auf die vereinbarten Umgangszeiten berufen. Diese Zeiten müssen dann frei bleiben von anderen Aktivitäten.

Der Umgang hat den Hobbys vorzugehen.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Wunderbar, vielen Dank ***** *****

Gerne!