So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 6613
Erfahrung:  Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Hallo, mein Sohn und ich sind beide in Hamburg, DE geboren

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, mein Sohn und ich sind beide in Hamburg, DE geboren und haben die Deutsche Staatsbuergerschaft. Mein ex-Mann und sein Vater ist Amerikaner. Wir haben gemeinsam in Hamburg gelebt bis unser Sohn 1 jahr alt war. Er hat die Amerikanische Staatsbuergeschaft durch seinen Vater erhalten. Mein Ex-Mann und ich haben uns im April scheiden lassen und ich moechte mit unserem Sohn zurueck nach Deutschland ziehen. Wir befinden uns momentan vor Gericht bezueglich meiner Anfrage zurueck ziehen zu duerfen mit unserem Sohn. Unser Sohn lebt mit mir und der Vater sieht ihn 5 mal die Woche jeweils fuer 2.5 Stunden und 1x Uebernachtung pro Woche. Als wir noch in Deutschland waren gab es eine Vereinbarung zwischen dem Vater und mir, dass ich unseren Sohn zurueck nach Deutschland mitnhemen darf, falls wir uns scheiden lassen. Seine Mutter war als Zeugin am Telefon und hat dies gehoert und mir per Email bestaetigt, dass Sie Zeugin war und mein ex-Mann mit mir hier in San Jose, Kalifornien zum Notar gehen wuerde sofort als wir hier ankamen um das Schreiben aufzusetzen und zu unterschreiben. Mein ex-Mann hat ein Alkoholproblem, 4 Trunkenheit am Steuer, hat Waffen ohen Schloss auf den Boden liegen lassen waehrend er auf unseren Sohn aufgepasst hat und ich bei der Arbeit war und sich kaum um unseren Sohn gekuemmert. Ich darf nichtmal mit unserem Sohn nach Deutschland zu Besuch um meine Familie zu sehen mit unserem Sohn. Wir sind seit Dezember 2019 hier und ich moechte wissen ob es eine Moeglichkeit gibt, dass sich das deutsche Familien Gericht einschaltet in meinen Fall? Unser Sohn ist wie gesagt in Deutschland geboren, hat die Deutsche Geburtsurkunde, Deutschen Reisepass und hat dort gelebt bis er 1 Jahr alt war. Ich brauche dringend Hife
Fachassistent(in): Haben Sie eine Kopie des Polizeiberichtes?
Fragesteller(in): es gibt kein Polizeibericht
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): momentan nicht

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Besten Dank für Ihre Frage, zu der ich Ihnen gerne Auskunft gebe wie folgt.

Wenn ich Ihren Sachverhalt richtig verstehe, sind Sie derzeit in den USA. Dann kann das deutsche Familiengericht Ihnen leider nicht helfen. Die deutsche Familiengerichtsbarkeit hat keine Handhabe in den USA. Sie müssten die Sache beim zuständigen Gericht vor Ort in den USA klären. Nur dieses Gericht kann darüber bestimmen, ob Sie den Sohn mit nach Deutschland nehmen dürfen.

Ich bedauere außerordentlich, Ihnen keine für Sie günstigere Auskunft geben zu können.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.

Rechtsanwalt Krüger und weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.