So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RATraub.
RATraub
RATraub, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 17612
Erfahrung:  Rechtsanwalt
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
RATraub ist jetzt online.

Ich möchte gerne das alleinige Sorgerecht für meine Tochter.

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich möchte gerne das alleinige Sorgerecht für meine Tochter. Von ihrem Vater habe ich mich getrennt vor längerer Zeit und er hat Sie seit fast 2 Jahren nicht mehr gesehen obwohl er Umgangsrecht hat und ich habe ihm gesagt er soll sich an das Jugendamt wenden, damit wir alles festlegen. jetzt droht er mir indirekt und sagt dauernd ich will nicht das er die Kleine sieht.
Fachassistent(in): Gibt es gemeinsame Kinder oder Eigentum?
Fragesteller(in): ja, eine Tochter
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): ja, ich hatte mich von ihm getrennt wegen häuslicher Gewalt und Psychoterror. Und ich möchte ihm nicht einfach meine Tochter übergeben

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage.
Ich habe den von Ihnen geschilderte Sachverhalt rechtlich geprüft.
Die Rechtslage ist aufgrund Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt einzuschätzen.

Zunächst einmal steht nach wie vor die Thematik häusliche Gewalt und Psychoterror als Nachteil des Kindesvaters in dessen Akten.

Wenn Sie der Kindesvater nunmehr bedroht und erpresst um das Kind zu sehen, sollten Sie dies alles dokumentieren.

Unter diesen Umständen kann ein Umgang mit dem Kind gegebenenfalls gerichtlich verhindert werden, wenn nachweislich strafrechtliches Verhalten beim Kindesvater festgestellt wird. In diesem Fall können Sie sodann auch das alleinige Sorgerecht beantragen.

Um das alleinige Sorgerecht zugesprochen zu bekommen, müssen erhebliche Gründe vorgetragen werden. Denn prinzipiell sieht das deutsche Recht einmal vor, dass sowohl der Kindesvater als auch die Kindesmutter Umgang mit dem Kind bekommen sollen.

Soll von diesem Grundsatz abgewichen werden, muss eine erhebliche Begründung nachgewiesen werden.

Einfachere bzw. tiefergehendere Klärung kann über ein Telefonat erfolgen. Ein solches ist über den Telefon-Premium-Service-Button hinzubuchbar.
Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen).
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
-Kanzlei-fuer-Wirtschaftsrecht.de-

RATraub und 3 weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Danke ***** ***** für Ihre Antwort. Das Problem ist auch dass unsere Tochter ihn überhaupt nicht mehr kennt und keine Bindung zu ihm hat. Das Jugendamt hatte ihn vorletztes Jahr mehrmals angeschrieben wegen dem Umgang und es gab keine Reaktion. Er hat ja das Recht sein Kind zu sehen nur müsste es erstmal in Begleitung vom Jugendamt sein. ER hat bereits 2 Strafanzeigen von mir.