So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 2722
Erfahrung:  Juristischer Mitarbeiter at ProfDrPannenRAe
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Hallo, mein Problem, bin am 8.5.2018 zu 3 Jahren Bewährung

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, mein Problem, bin am 8.5.2018 zu 3 Jahren Bewährung verurteilt, bin dann in der Bewährung wieder straffällig geworden in 5 Fällen wegen Betrug, dafür wurde ich im Januar 2021 wieder zu drei Jahren Bewährung verurteilt. Nun möchte die Staatsanwaltschaft die alte Bewährung widerrufen. Aber eigentlich ist diese ja nun um, das Schreiben kam vor 2 Wochen. Nun das andere Problem , aktuell habe ich keinen Führerschein, musste den abgeben und muss ein Aufbauseminar machen, bin aber trotzdem Auto gefahren und wurde heute geblitzt , rote ampel überfahren, muss ich jetzt ins Gefängnis?
Fachassistent(in): Haben Sie eine E-Mail, eine Rechnung oder ein anderes Dokument im Zusammenhang mit dem Betrug?
Fragesteller(in): Nein
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Wurde heute geblitzt, rote Ampel aber habe keinen Führerschein, muss erst ein Aufbauseminar machen um meine Fahrerlaubnis zurück zu bekommen

Sehr geehrte(r) Ratsuchede(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wurden Sie von vorne oder hinten geblitzt? Wird Ihr Gesicht auf dem Blitzerfoto erkennbar sein? Ist das Fahrzeug auf Sie zugelassen?

Mit freundlichen Grüßen

- Rechtsanwalt -

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo, ich wurde von vorne geblitzt, somit ist mein Gesicht zu sehen, das Auto ist auf mich zugelassen.
Die werden dann ja merken, das ich aktuell gar keinen Führerschein habe, da ich ja mit denen im Kontakt stehe, wegen Aufforderung zum Aufbauseminar.

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Es handelt sich bei dem Führen des Fahrzeugs ohne Fahrerlaubnis um eine Straftat. Es handelt sich aber um keine besonders schwerwiegende Straftat.

Nicht in jedem Falle wird die Bewährung widerrufen. Dies geschieht nur, wenn andere Maßnahmen nicht ausreichen, um dem Angeklagten sein Fehlverhalten aufzuzeigen. Es kommt hier stets auf die Umstände des Einzelfalles an. Ich würde jedoch bei einer einmaligen Verfehlung wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis nicht damit rechnen, dass bloß deswegen die Bewährung widerrufen wird.

Dennoch empfehle ich Ihnen dringend, umgehend einen Rechtsanwalt mit Ihrer Verteidigung zu beauftragen. Lassen Sie sich nicht selbst zu den Vorwürfen ein, sondern lassen Sie den Anwalt das machen.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?
Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank!

Sind noch Rückfragen offen geblieben? Dann stellen Sie diese gern.Andernfalls geben Sie bitte eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank.
Kianusch Ayazi und weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.