So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 36422
Erfahrung:  Fachanwalt für Familienrecht über 16 Jahre Berufserfahrung
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Gibt es eine Vorlage für die gegenseitige Bestätigung und

Diese Antwort wurde bewertet:

Gibt es eine Vorlage für die gegenseitige Bestätigung und Vorlage bei Familiengericht eines bereits vollzogenen Trennungsjahres und die Einwilligung die Scheidung einvernehmlich zu beantragen oder auf welche Formulierung muss man hier achten?
Die Ehe soll geschieden werden.
Das Trennungsjahr hat am 19.4.2020 begonnen.
Ehevertrag und Gütertrennung liegt vor.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Eine feste Vorlage gibt es nicht. Gewöhnlich wird im Scheidungsantrag geschrieben dass die Parteien sich am ?? getrennt haben. In der Erwiderung zum Scheidungsantrag gibt der andere Ehepartner dann an, dass das Trennungdatum korrekt ist. Mehr ist hier nicht erforderlich.

In der mündlichen Verhandlung werden die beiden Parteien dann nochmals nach dem Trennungsdatum gefragt. Mehr haben die Parteien nicht zu befürchten.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und 2 weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.