So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 36452
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Ich habe seit 2018 das 14 tägige Umgangsrecht. Es findet

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe seit 2018 das 14 tägige Umgangsrecht. Es findet immer in der geraden Woche statt. Gestern behauptet meine ex Frau das es dieses Jahr anders sei, da ich ja die Weihnachtsferien bis 10.01 2021 wahr genommen habe. Jetzt wäre ich erst am 22.01.2021 in der ungeraden Woche dran. Ich hatte langfristig geplant, da ich in der ungeraden Woche ein jahrelanges Hobby nachgehe. Kann man das so kurzfristig einfach ändern? Zack so ist es eben jetzt.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Die Ansicht Ihrer Ex-Frau ist nicht zutreffend.

Rechtlich maßgeblich ist ausschließlich die seit 2018 bestehende Umgangsvereinbarung, die ein 14-tägiges Umgansgrecht an geraden Wochen regelt.

Daran ändert rechtlich auch der Umstand nicht das Geringste, dass Sie während der Weihnachtsferien Umgang mit dem Kind hatten.

Die Umgänge während der Ferienzeiten in einem Kalenderjahr haben nämlich auf die bestehende Umgangsvereinbarung keinen Einfluss.

Sie können daher auf dem 14-tägigen Umgang in den geraden Wochen wie bisher bestehen.

Haben Sie keine Nachfragen, dann klicken Sie bitte zur Bewertung mit der Maus oben rechts die Sterne (3-5 Sterne) an.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Vielen lieben Dank das hilft mir weiter, denn ich habe am Montag eine Ladung auf das Jugendamt.

Sehr gern geschehen, und alles Gute für Sie!

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Aber es wurde nicht gerichtlich festgelegt, das war auf Anraten meines Rechtsanwaltes. Wir haben es seit Jahren so gemacht und es war immer gut so .

Dann ist diese Regelung gleichwohl bindend. Es bedarf keiner gerichtlichen Festlegung.