So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an LawAlexander.
LawAlexander
LawAlexander, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 685
Erfahrung:  Rechtsanwalt
85641571
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
LawAlexander ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe vor 24 Jahren in Namibia geheiratet. Wir

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, ich habe vor 24 Jahren in Namibia geheiratet. Wir sind Deutsche. Die Echtheit der Urkunde wurde in Deutschland bestätigt und es erfolgte eine Beantragung der Namensänderung. Ich bin mittlerweile verwitwet und möchte erneut heiraten. Das Angeschriebene Standesamt meldet sich jedoch nicht bei mir um die Namensänderung zu bestätigen. An welches Amt muss ich mich wenden, da mir das entsprechende Dokument nicht mehr vorliegt.
JA: War einer der Partner schon einmal verheiratet?
Customer: nein
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: muss ich die Heiratsurkunde übersetzen lassen oder reicht der deutsche Stempel?.... eigentlich wollte ich in 3 Wochen heiraten. VG

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte.

Grundsätzlich sollten Sie sich an das Standesamt wenden, bei dem die Namensänderung beantragt wurde. Die Heiratsurkunde, sofern diese nicht auf deutsch ist, sollte übersetzt und die Übersetzung beglaubigt werden.

Wurde der Name denn noch nicht geändert?

Mit freundlichen Grüßen

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Doch der Name wurde 1996 geändert. Ich habe aber darüber kein Dokument. In meinen Ausweisen ist der Name nach der Namensänderung eingetragen. Würde das ausreichen für die Bestellung des Aufgebotes? Das zuständige Standesamt meldet sich seit 4 Wochen nicht bei mir, das ist ja das Problem. Meine Anfrage liegt dem Amt vor.
BG

Gerne beantworte ich auch Ihre restlichen Fragen.

Ja, das reicht, da Ihr Ausweis geändert wurde, können Sie so ein Aufgebot aufstellen.

Sie können also mit dem Ausweis ausreichend arbeiten.

Mit freundlichen Grüßen

Haben Sie sonst noch Fragen?

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Ich habe noch eine Frage: ich bin nicht verpflichtet bei einer im Ausland geschlossenen Ehe, diese Ehe im zuständigen Standesamt In Deutschland ins Eheregister eintragen zu lassen, oder??
Vielen Dank!

Nein, Sie können die Ehe nachträglich eintragen lassen, müssen dies aber nicht, die Ehe ist auch ohne diese Eintragung in Deutschland gültig.

Ich freue mich auf Ihre Bewertung.

LawAlexander und weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.