So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 20013
Erfahrung:  Fachanwältin für Familienrecht, Korrespondenzsprachen : deutsch und englisch, Ehescheidungen, Unterhalt, Güterrecht, Umgang, elterliche Sorge, seit 20 Jahren als Anwältin zugelassen
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Guten Tag, ich wohne mit meinem Partner und wir haben ein

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag,
ich wohne mit meinem Partner und wir haben ein Kind, wir sind in Marokko verheiratet aber nicht in Deutschland, der Mietvertrag ist auf mein Name, er bezahlt mit die Miete er gibt mit seinen Anteil in Bar, ich möchte mich trennen, ich habe ihn darum gebeten auszuziehen er möchte nicht, darf ich ihn aus der Wohnung schmeißen ?
JA: Wann wurde der Vertrag ursprünglich unterzeichnet?
Customer: Am 27.11.19 Er ist in Februar dazu gekommen
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Nein

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

Ich bin RAin Schiessl, mit mehr als 25 Jahren Berufserfahrung. Ich bitte um Geduld, während ich an der Frage arbeite

wenn Sie in Marokko nach den dort geltenden Gesetzen verheiratet sind, dann sind Sie es auch in Deutschland.

Das hat dann zur Folge, dass diese Wohnung die Ehewohnung ist und somit besonderen Gesetzen unterliegt.

Egal wer den Mietvertrag unterschrieben hat, ist jeder an der Ehewohnung gleichermassen berechtigt.

Sie können aber verlangen, dass man Ihnen nach § 1361 b BGB für die Trennungszeit die Ehewohnung zuweist.

Das ist dann wenn das Zusammenleben in der Ehewohnung unzumutbar ist, also die häusliche Gemeinscfat tiefgreifend gestört

Das sind Fälle wie Gewalt, Alkohol, Drogen. psychische Belastung des Kindes

Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Das heißt es muss vor Gericht geregelt werden wenn er sich weigert zu gehen. Angenommen er zieht selber aus, wie werden die Unterhaltskosten berechnet? Wir haben das gemeinsame Sorgerecht. Ich bin aktuell in Elternzeit

Ja genau, das muss es

Er zahlt Kindesunterhalt von seinem Enkommen

ggf wenn er genügend hat noch Unterhalt für Sie bis das Kind 3 ist.

Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Ok danke ***** ***** sehr hilfreich.

Dann bitte ich kurz um Bewertung

danke

ich bitte höflich um Mitteilung, was einer positiven Bewertung entgegensteht

Bitte teilen Sie mir mit, warum Sie mich nicht für meine Arbeit bezahlen möchten

Sehr geehrter Ratsuchender,

wenn wir Experten für unsere Arbeit nicht bezahlt werden ( und das werden wir erst nach erfolgter positiver Bewertung) besteht für uns keine Motivation mehr, den Kunden auf diese Weise Fragen zu beantworten

Es kostet Sie nicht mehr, wenn Sie mich positiv bewerten

Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Sehr geehrte Frau Schieessl, es tut mir Leid ich wusste das nicht und hattr schon das Fenster vom Chat zugemacht, wo soll ich sie bewerten ?

Alles gur.

Bitte auf 3-5 Sterne klicken, vielen Dank

Claudia Schiessl und weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Ich sehe keine Sterne auf mein display , ich würde 5 Sterne geben

Super, hat geklappt

danke