So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 9373
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Hallo ich will mich mit meinem Mann trennen und zurzeit

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo ich will mich mit meinem Mann trennen und zurzeit wurde er bei der Polizei aus der Wohnung rausgestellt weil er mich geschlagen hat. Ich möchte gerne eine Wohnungszuweisung antragen da wir stecken beide in dem Mietvertrag rein!
JA: Wann wurde der Vertrag ursprünglich unterzeichnet?
Customer: 09.2017
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Ich bin bezahle seit einem Jahr die Miete ganz alleine weil er nicht arbeitet

Sehr geehrter Fragesteller,

was ist denn Ihr konkretes Anliegen ?

Mitfreundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Ich wollte wissen ob Eine Wohnungszuweisung für mich in Frage kommt!
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Er hat mit geschlagen und wurde von der Polizei raus auf die Wohnung
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Wir sind beide in dem Mietvertrag und wir können uns nicht einigen.
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Er arbeitet nicht und wenn ich mich aus dem Vertrag rausziehe würde er die Wohnung verlieren. Kann ich eine Zuweisung machen?

Sehr geehrter Fragesteller,

danke, ***** ***** Justanswer genutzt haben und den Nachtrag.

Sie sollten unter diesen Voraussetzungen sowohl beim Gericht einen Antrag auf "Distanzregelung" =Erlass einer einstweiligen Anordnung nach dem Gewaltschutzgesez und gleichermaßen einen Antrag auf Wohnungszuweisung stellen. Beides hat sehr gute Chancen.

Ich hoffe, Ihnen einen Überblick über die Rechtslage und die Möglichkeiten gegeben zu haben und darf Sie, sofern keine Fragen mehr bestehen, bitten, die Antwort zu bewerten. vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie noch weitere Fragen ? Falls nichtnehmen Sie bitte nun eine Bewertung vor. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und 3 weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.