So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 34073
Erfahrung:  Fachanwalt für Familienrecht über 16 Jahre Berufserfahrung
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Guten Tag Herr Schiessl, Sie hatten mal für mich eine

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag Herr Schiessl,Sie hatten mal für mich eine Unterhaltsberechnung gemacht. Jetzt wurde eine neue Berechnung durch das Jugendamt durchgeführt und ich habe Zweifel dass die Berechnung richtig ist. Könnten Sie die Berechnung vom Jugendamt gegenprüfen? Was würde eine neue Unterhaltsberechnung durch Sie kosten? Ich habe leider keine Rechtsschutzversicherung.Mit freundlichen GrüßenMiguel Figueiredo

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie voelen Dank für Ihre Anfrage.

Darf ich Sie fragen: Wurde denn die Berechnung Ihrer Einnahmen vom Jugendamt so korrekt dargestellt?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Ja, ich Zweifel allerdings an dem wohnvorteil . Einmal die Festlegung der Miete von 750€. Die bewohnte Wohnung hat 120qm. Bei der damaligen Unterhaltsberechnung durch den Anwalt meiner exfreundin wurde die Miete auf 600€ festgelegt. So hätten sie es auch berechnet.Und die kreditbelastungen von 827€. Wieso werden diese durch 2 geteilt? Meine Freundin wohnt mit mir zusammen aber die Immobilie gehört mir alleine. Die beiden Mietwohnungen befinden sich auch über mir. Es handelt sich also um ein Haus mit 3 Wohnungen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Nachricht.

Der Wohnvorteil bemisst sich danach welche Miete Sie für die Wohnungen erzielen könnten. Wenn hier 750 EUR angenommen werden, dann müsste dies in Nachweis gebracht werden können (Mietspiegel, Vergleichswohnungen,...)

Wenn Sie Alleineigentümer der Immobilie sind dann sehe ich ebenso nicht ein warum nur die Hälfte der Kreditbelastung in Ansatz gebracht werden kann. Diese beiden Punkte sollten Sie gegenüber dem Jugendamt in der Tat monieren. Insoweit habe ich, ebenso wie Sie Zweifel an der korrekten Berechnung.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Vielen Dank für Ihre Antwort. Ist es möglich, dass Sie mir eine neue rechtskräftige Unterhaltsberechnung machen, die ich beim Jugendamt vorlegen kann? Mir ist auch aufgefallen dass zb Versicherungen von mir vom Jugendamt als Ausgaben auch nicht berechnet wurden.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Wäre das möglich?

Haben Sie vielen Dank.

Bitte teilen Sie mir mit mit welchen Werten (Einkommen) ich rechnen soll?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Die Einkommenswerte sind im Jugendamtschreiben richtig.

Sehr geehrter Ratsuchender,

Ihre Kreditbelastung von 827 EUR ziehe ich hälftig von Ihren Einkünften aus VuV und bei Ihrem Wohnvorteil ab. Ich gehe dabei von einem Wohnvorteil von 600 EUR minus 413 EUR= 187 EUR und einer Mieteinnahme von 633,75 (-413 EUR=220 EUR) aus.

Aufgrund dieser Daten errechnet sich der Unterhalt wie folgt:

Namen des Kindes/der Kinder
---------------------------
Tiago, 5 Jahre alt
Bedarf und Leistungsfähigkeit
=============================

Unterhaltspflichtig
-------------------
Ratsuchender
------------
Nettoeinkommen von Ratsuchender . . . . 1.832,19 Euro
davon aus Erwerbstätigkeit 1.612,19 Euro
berufsbedingte Aufwendg. 120,00 Euro
berufsbedingte Aufwendg. . . . . . . . -120,00 Euro
------------------
bleibt . . . . . . . . . . . . . 1.712,19 Euro
Naturaleinkommen (Wohnwert) . . . . . . 187,00 Euro
------------------
insgesamt . . . . . . . . . . . . 1.899,19 Euro

Kinder
======
Tiago, 5 Jahre
--------------
Tiago lebt bei dem anderen Elternteil.
Der andere Elternteil erfüllt die Unterhaltspflicht durch Pflege und Erziehung.
Der andere Elternteil erhält das Kindergeld von
. . . . . . . . . 204,00 Euro

Berechnung des Kindesunterhalts
===============================

aus dem Einkommen von Ratsuchender in Höhe von
. . . . . . . . 1.899,19 Euro
ergibt sich
Kindesunterhalt nach der Düsseldorfer Tabelle, Stand 2020
Gruppe 1: -1900, BKB: 1160, Abschlag/Zuschlag 1 > Gruppe 2: 1901-2300, BKB: 1400

gegenüber Tiago
---------------
Tabellenunterhalt DT 2/1 388,00 Euro
abzüglich Kindergeld . . . -102,00 Euro
------------------
286,00 Euro

Prüfung auf Leistungsfähigkeit
==============================

Ratsuchender
------------
Ratsuchender bleibt 1899,19 - 286 = . . . 1.613,19 Euro
Das Resteinkommen unterschreitet nicht den notwendigen Selbstbehalt von
. . . . . . . . . . . . . . 1.160,00 Euro

Verteilungsergebnis
===================

Ratsuchender . . . . . . . . . . . 1.614,00 Euro
Tiago . . . . . . . . . . . . . 388,00 Euro
davon Kindergeld . . . 102,00 Euro
------------------
insgesamt . . . . . . . . . . . . 2.002,00 Euro

Zahlungspflichten
=================

Ratsuchender zahlt an
---------------------
Tiago . . . . . . . . . . . . . 286,00 Euro

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Es geht um die Ausgaben:
Fahrtkosten 120,-
Signal Iduna Versicherung: 19,29
DKV Private Krankenversicherung: 17,98
Kleineres Darlehen Bausparkasse Mainz: 46,-
Unfallversicherung: 9,-
Immobilienkredit: 827,63
Für die Überschreibung der Immobilienanteile meiner Exfreundin, zahle ich monatlich einen Betrag von 200,- von der vereinbarten Summe 17.000 an meiner Exfreundin ab. Dies haben wir privat, schriftlich festgehalten. Ist dies auch als Ausgabe abzugsfähig?Wie schon erwähnt sehe ich die mögliche Miete der selbst bewohnten Immobilie von 750,- zu hoch angesetzt. Das Baujahr der Immobilie ist von 1950 und hat 120 qm.

Haben Sie vielen Dank

PKV und Unfallversicherung sind Abzugsfähig, ändern aber an der Zahlungspflicht nichts

Fahrtkosten haben wir bereits berücksichtigt.

Was verbirgt sich hinter Signal Iduna?

Warum haben Sie denn die 17.000 EUR nicht bei Überschreibung des Immobilienanteils in den notariellen Vertrag aufgenommen?

Was finanzieren Sie mit dem Bauspardarlehen?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Signal Iduna ist eine private RentenversicherungDas Bauspardarlehen ist ein kleiner Kredit zur freien Verfügung aus dem Bausparvertrag den ich in der Beziehung mit meiner Exfreundin aufgenommen habe.Die 17.000 Euro wurden im notariellen Vertrag nicht aufgenommen, da die Bank sonst bei der Austragung meiner Exfreundin aus dem Kreditvertrag sonst nicht zugestimmt hätte. Es wäre zusätzliche Finanzierung gewesen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

der Bausparkredit ist nicht abzuziehen, da er zur Privaten Lebensführung zählt. bei den 200 EUR Darlehen habe ich Bedenken, da diese nicht beurkundet wurden (unzulässige Teilbeurkundung)

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Der Bausparkredit wurde aber bei der ersten Unterhaltsberechnung von dem Anwalt meiner Exfreundin als Ausgabe abgezogen. Wie verfahren wir nun mit den 200,- Euro?
Ist der Wohnvorteil von 600,- denn korrekt?

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank ***** ***** ist nicht anzugsfähig. Die 200 EUR abzuziehen ist schwierig da dieser Teil des Kaufpreises nicht beurkundet wurde. Ob die 200 EUR abzugsfähig sind

Die Höhe des Wohnvorteils müsste im Streitfall durch einen Gutachter bestimmt.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Danke für Ihre Antwort.Wieso wird dann der Bausparer von dem Anwalt der Exfreundin abgezogen und von Ihnen nicht?
Der Wohnvorteil sollte keine Spekulation sein und dann im Streitfall mit Gutachter noch mehr Kosten verursachen. Dieser lässt sich doch anhand von Baujahr, Fläsche und Mittelwert des Mietspiegels ausrechnen.Mit freundlichen Grüßen

Sehr geehrter Ratsuchender

warum Ihr Anwalt den Bausparer abzieht kann ich nicht sagen. Ich ziehe den Bausparer aufgrund Ihrer Angaben, dass die Bausparsumme "nur" für die allgemeine Lebensführung verwendet wurde nicht ab.

Sicher kann der Wohnvorteil anhand Ihrer Angaben errechnet werden. Wenn Sie den Mietspiegel heranziehen, dann kommen Sie sicherlich an einen geeigneten Wert.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
In Ordnung.Welchen Wert nimmt man für die Berechnung? Den Mietspiegel Unter, Mittel oder Oberwert?Mir ist eingefallen, dass die bewohnte Immobilie an West und Nordwand von Anfang an einen Wasserschaden hatte. Ich habe vom Vorbesitzer einen Kostenvoranschlag in Höhe von über 13.000 Euro. Diese Reparatur sollte nach dem Kauf gemacht werden, wurde aber wegen mehrerer Umstände nicht vollzogen. Kann hier eine Mietminderung von mir mit berechnet werden?

Sehr geehrter Ratsuchender,

in der Regel nimmt man den Mittelwert des Mietspiegels.

Bei dem Wasserschaden kommt es nun darauf an ob hier Ihre Wohnung konkret in Mitleidenschaft gezogen wird. Beispiel die Wände in Ihrem Zimmer sind verschimmelt. Dann können Sie die Miete mindern.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Nehme ich den Mittelwert dann liegen wir bei 657,60 mögliche Miete.Bei dem Wasserschaden ist konkret meine Wohnung in Mitleidenschaft gezogen. Schimmel ist zum Glück keiner da aber in mehreren Zimmern sind größere Wasserflecken zu sehen und teilweise bricht der Putz von den Wänden. Zudem ist die Wohnung nicht gedämmt. Wie viel Euro Minderung, unter diesen Umständen, würden Sie vorschlagen?

Sehr geehrter Ratsuchender,

wenn kein Schimmel vorhanden ist, dann würde ich die Mietminderung etwa mit 10 % ansetzen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Aufgrund der stärke des Schadens (Eingangstür kann nicht vernünftig genutzt werden) würde ich sogar etwa 15% ansetzen.Können Sie unter Berücksichtigung des ermittelten Wohnwertes (inkl. Mietminderung) und der Punkte PKV, Unfallversicherung und Signal Iduna die Unterhaltsberechnung korrigieren, sodass ich diese dem Jugendamt vorlegen kann?

Nettoeinkommen von Ratsuchender . . . . 1.832,19 Euro
davon aus Erwerbstätigkeit 1.612,19 Euro
berufsbedingte Aufwendg. 120,00 Euro
berufsbedingte Aufwendg. . . . . . . . -120,00 Euro
------------------
bleibt . . . . . . . . . . . . . 1.712,19 Euro
Naturaleinkommen (Wohnwert) . . . . . . 148,00 Euro
------------------
insgesamt . . . . . . . . . . . . 1.860,19 Euro
Schulden, Belastungen
PKV . . . . . . . . 17,98 Euro
Unfallversicherung . . . . 9,00 Euro
Signal Iduna . . . . . 19,29 Euro
--------------
insgesamt: . . . . . 46,27 Euro
Schulden, Belastungen . . . . . . . . -46,27 Euro
------------------
unterhaltsrechtliches Einkommen . . . . 1.813,92 Euro

Kinder
======
Tiago, 5 Jahre
--------------
Tiago lebt bei dem anderen Elternteil.
Der andere Elternteil erfüllt die Unterhaltspflicht durch Pflege und Erziehung.
Der andere Elternteil erhält das Kindergeld von
. . . . . . . . . 204,00 Euro

Berechnung des Kindesunterhalts
===============================

aus dem Einkommen von Ratsuchender in Höhe von
. . . . . . . . 1.813,92 Euro
ergibt sich
Kindesunterhalt nach der Düsseldorfer Tabelle, Stand 2020
Gruppe 1: -1900, BKB: 1160, Abschlag/Zuschlag 1 > Gruppe 2: 1901-2300, BKB: 1400

gegenüber Tiago
---------------
Tabellenunterhalt DT 2/1 388,00 Euro
abzüglich Kindergeld . . . -102,00 Euro
------------------
286,00 Euro

Prüfung auf Leistungsfähigkeit
==============================

Ratsuchender
------------
Ratsuchender bleibt 1813,92 - 286 = . . . 1.527,92 Euro
Das Resteinkommen unterschreitet nicht den notwendigen Selbstbehalt von
. . . . . . . . . . . . . . 1.160,00 Euro

Verteilungsergebnis
===================

Ratsuchender . . . . . . . . . . . 1.528,00 Euro
Tiago . . . . . . . . . . . . . 388,00 Euro
davon Kindergeld . . . 102,00 Euro
------------------
insgesamt . . . . . . . . . . . . 1.916,00 Euro

Zahlungspflichten
=================

Ratsuchender zahlt an
---------------------
Tiago . . . . . . . . . . . . . 286,00 Euro

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Vielen Dank.Wie kommen Sie auf diesen Wert?:
Naturaleinkommen (Wohnwert) . . . . . . 148,00 Euro

Wohnwert minus Darlehen (1/2)

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Der Betrag erschliesst sich mir nicht..

Miete ca,. 660 EUR Mietminderung 99 EUR 560 EUR minus Darlehen 413 EUR = ca 148 EUR

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Vielen Dank.Kann ich die Berechnung so dem Jugendamt vorlegen bzw. haben Sie diese auch als Dokumentform?Sehe ich das richtig, dass ich dann auch mein Unterhaltstitel auf 105% ändern lassen muss?
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Vielen Dank.Kann ich die Berechnung so dem Jugendamt vorlegen bzw. haben Sie diese auch als Dokumentform?Sehe ich das richtig, dass ich dann auch mein Unterhaltstitel auf 105% ändern lassen muss?

die Berechnung können Sie dem Jugendamt so vorlegen. Den Unterhaltstitel müssen Sie dann entsprechend ändern lassen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
In Ordnung. Kann ich mir die Berechnung irgendwie ausdrucken? Haben Sie diese als Formular? Es muss ja für das Jugendamt zu sehen sein, dass die Berechnung von einem Anwalt gemacht wurde oder nicht?

Sie können die Berechnung doch über die Druckfunktion Ihres Browsers ausdrucken.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Die Darstellung ist sehr schlecht und die Berechnung wird nicht komplett gedruckt.
Ist es Ihnen nicht möglich, das ganze auf Briefbogen zu bekommen?

Leider nein

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ist das dann noch eine rechtskräftige Berechnung, die ich vorlegen kann?

Ja natürlich. Beachten Sie aber,d ass ich die Berechnung anhand Ihrer Daten gefertigt habe.

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Beachten Sie aber,dass ich die Berechnung anhand Ihrer Daten gefertigt habe.Was wollen Sie damit ausdrücken?

Damit will ich ausdrücken dass ich die von Ihnen vorgegebenen Daten bei der Berechnung übernommen habe.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Guten Tag Herr Schiessl,ich habe Ihre Unterhaltberechnung dem Jugendamt geschickt und folgende Antwort erhalten. Könnten Sie mir bei der Beantwortung weiterhelfen?Mit freundlichen Grüßen
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Kann ich hier weiter mit Ihrer Hilfe rechnen?
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Muss ich eine erneute Anfrage stellen oder können Sie mir so weiterhelfen?