So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 33705
Erfahrung:  Fachanwalt für Familienrecht über 16 Jahre Berufserfahrung
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Bin von 4 jähriger Tochter alleinerziehend. Der Vater

Diese Antwort wurde bewertet:

Bin von 4 jähriger Tochter alleinerziehend. Der Vater kümmert sich nicht regelmässig um das Kind . 6 Montage gar nicht jetzt möchte er das Umgangsrecht was ja auch für das Kind wichtig ist. Aber er setzt die Zeiten und möchte nicht das ich mit meiner Tochter z.b. zum Geburtstag gehe weil er da jetzt plötzlich was machen möchte. Ich habe jetzt das Jugendamt informiert und warte auf Termin. Jetz schreibt er ich muss die Tochter am Samstag an irgendein Einkaufse´zentrum bringen und er birngt sie abends heim. Das möchte ich nicht , ich weiss noch nicht einmal wo er wohnt,Ich mäöchte betreuten Umjgang mit dem Jugendamt und dann zu demj Ziel kommen das er sie auch aleiine haben kann.Wie verhalte ich mich jetzt am Samstag ?
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: hessen
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Wenn er kommt (letzen Sommer) kam es vor das er sie 4 Stunden haben wollte aber nach zwei hat er sie einfach heimgeb racht ohne sie bei mir abzugeben sondern fuhr wieder weg .Weihnachten Ostern Geburtstag keine Reaktion

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wenn der Kindsvater seine Umgangspflichten nicht ernst nimmt, dann fügt er damit dem Kind Schaden zu. Das bedeutet die von Ihnen angedachte Lösung des begleiteten Umgangs wäre daher die dem Kindeswohl am Besten entsprechende Lösung.

Einem Umgang im Einkaufszentrum müssen Sie nicht zustimmen.

Allerdings sollten Sie den Umgangskontakt auch nicht zur Gänze verweigern.

Ich würde daher vorschlagen, dass Sie dem Kindsvater einen Gegenvorschlag machen, dahingehend, dass er den Umgang bis zum Termin beim Jugendamt zunächst in Ihrer Begleitung für einige Stunden wahrnehmen kann.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Aber das nicht er nicht.er möchte sie den ganzen Tag ohne das ich dabei bin und auch nicht sagen was er macht

.