So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 19529
Erfahrung:  Fachanwältin für Familienrecht, Korrespondenzsprachen : deutsch und englisch, Ehescheidungen, Unterhalt, Güterrecht, Umgang, elterliche Sorge, seit 20 Jahren als Anwältin zugelassen
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Mein Sohn hat mit seiner Freundin eine Wohnung gemietet die

Kundenfrage

mein Sohn hat mit seiner Freundin eine Wohnung gemietet die sich noch im Bau befindet und zum 1.3.2020 fertig gestellt werden sollte, was nicht danach aussieht das die Wohnung bis dahin fertig für den Einzug ist. Nun sieht die Situation so aus das sich die beiden getrennt haben, und mein Sohn dort nicht mehr einziehen möchte. Kann er noch zurücktreten vom Mietvertrag oder geht das jetzt nicht mehr ? Was kann er tun um da ohne Probleme raus zu kommen ? MfG J

Sie ist 26 Jahre alt und er 21 Jahre alt.

Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 1 Monat.
Sehr geehrter Ratsuchender,Vielen Dank ***** ***** freundliche AnfrageDie Trennung alleine ist leider kein Grund von Vertrag zurück zu treten , denn für diese kann der Vermieter ja nichts.Was ein Grund ist , ist , dass die Wohnung nicht rechtzeitig fertig wird .Hier sollten die beiden ( wenn beide den Mietvertrag unterschrieben haben geht das nur zu zweit )eine Frist von 14 Tagen setzen bis zu der sie eine verbindliche Erklärung darüber erwarten, dass die Wohnung fertig wirdZugleich sollten sie androhen , dass sie wenn das nicht der Fall wird vom Vertrag zurück tretenGleichzeitig sollten sie hilfsweise kündigen das wäre aber dann erst zu Ende Mai regulär möglichWenn ich helfen konnte bitte ich um positive Bewertung
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Geht das dann nicht über eine fristlose Kündigung des Mietvertrages ?
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 1 Monat.
Ein Grund zu einer fristlosen Kündigung muss immer beim anderen liegen , so dass die Trennung kein Grund dafür ist.Es kann aber vorher schon zurück getreten werden wenn die Wohnung nicht rechtzeitig fertig wird
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 1 Monat.
WichtigWenn beide den Vertrag unterschrieben haben können nur beide kündigen
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 1 Monat.
Und beide den Rücktritt erklärenKündigt einer alleine ist die Kündigung unwirksam
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 1 Monat.
Wenn keine Fragen mehr bestehen bitte ich um positive BewertungDanke
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Ratsuchender, ich bitte höflich um Mitteilung, was einer positiven Bewertung entgegensteht. Vielen Dank