So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 32434
Erfahrung:  Fachanwalt für Familienrecht über 16 Jahre Berufserfahrung
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo Meine Freundin hat sich von ihrem Partner getrennt.

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo
Meine Freundin hat sich von ihrem Partner getrennt.
Die gemeinsamen Kinder leben seitdem bei ihr, sie ist ausgezogen und sehen ihr nicht regelmäßig Sonntags für eine Stunde, wenn er nicht absagt.nun möchte er plötzlich das Sorgerecht.
Sie müssen vor Gericht.
Sie kommt so nicht einmal über die Runden, wie soll sie das bezahlen. Steht ihr Beikostenhilfe zu.. Wo beantragt mna das?
Wie stehen die Chancen. Dass ihm die Kinder zugesprochen werden, jetzt wo er plötzlich aus dem nichts kommt und sie haben will.Herzliche Grüße

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Wenn es ein Gerichtsverfahren über die elterliche Sorge gibt, dann kann Ihre Freundin bei Gericht Verfahrenskostenhilfe beantragen. In diesem Falle werden dann die Verfahrenskosten von der Landesjsutizkasse übernommen.

 

Wenn der Vater die elterliche Sorge beantragt, so stehen seine Chancen gut wenn er die gemeinsame elterliche Sorge will. In aller Regel schlecht stehen seine Chancen wenn er die alleinige Elterliche Sorge beantragt, also er Ihrer Freundin die Kinder wegnehmen will. Hier müsste der Kindsvater schon beweisen können, dass die Mutter den Kindern erheblichen Schaden zufügt.

 

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.