So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 30596
Erfahrung:  Im Familienrecht habe ich mehrere Mandate bearbeitet
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Guten Tag. Niedersachsen ist das Bundesland und der KV lebt

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag.
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Niedersachsen ist das Bundesland und der KV lebt in Mecklenburg Vorpommern. Ich habe folgendes Problem,der Vater des gemeinsamen Sohnes und ich leben getrennt. Der kleine ist bei mir gemeldet. Wir haben gemeinsame Sorge.Am 17.11.19 teilte mir der KV mit das er mir unseren gemeinsamen Sohn nicht übergeben wird,da er gerechtfertigte Sorge um da sowohl des Kindes hätte. Ich möchte ihn morgen abholen und er schrieb ich solle ihn am gleichen Tag nach dem Omabesuch wieder zu ihm bringen. Dieses Witte ich nicht machen, da ich Angst habe den nicht zurück zu bekommen. Können sie mir helfen?
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Ich denke ich habe es kurz geschildert

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

 

schildern Sie den Sachverhalt zur besseren rechtlichen Einordnung bitte etwas näher! Wie begründet der KV denn seine Sorge um das Kindeswohl konkret?

 

Gern können wir Ihr Anliegen im Rahmen des Premium Service auch telefonisch im persönlichen Gespräch ausführlich erörtern, sofern Sie dies wünschen.

 

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.

Vielen Dank für das nette Telefonat.

 

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt