So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 30660
Erfahrung:  Im Familienrecht habe ich mehrere Mandate bearbeitet
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Hallo Ich habe eine frage zum unterhallt.ich bin nicht

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo Ich habe eine frage zum unterhallt.ich bin nicht verheiratet habe 2 kinder im alter von 14 und 18 .nun möchte der vater der kinder für die 18 jährige nur noch barunterhalt zahlen.sie wohnt seit der trennung vor knapp 8 jahren bei mir.ist das rechtens oder muß er weiter unterhalt zahlen.sie hat momentan noch keine ausbildungsstelle oder studium angefangen.
Vielen dank ***** ***** für ihre antwort

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

 

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

 

Leider muss ich Ihnen mitteilen, dass dies rechtens ist.

 

Da Ihre Tochter mit Erreichen des 18.Lebensjahres volljährig geworden ist, besteht grundsätzlich kein Unterhaltsanspruch mehr.

 

Das volljährige Kind kann von den Eltern sodann nur noch den so genannten Ausbildungsunterhalt gemäß § 1610 Absatz 2 BGB zur Finanzierung einer berufsqualifizierenden Ausbildung einfordern.

 

Das bedeutet, dass der Vater auch wieder unterhaltspflichtig sein wird, sobald Ihre Tochter eine Ausbildung aufnimmt.

 

Bis dahin besteht jedoch leider kein Unterhaltsanspruch.
Ich bedaure außerordentlich, Ihnen keinen angenehmere Mitteilung übermitteln zu können, aber ich bin als Rechtsanwalt verpflichtet, Ihnen die Rechtslage wahrheitsgemäß darzustellen.

Klicken Sie oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne/"Toller Service","Informativ & hilfreich","Frage beantwortet"), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch im persönlichen Gespräch ausführlich erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Heißt das ,dass er erst wieder unterhalt bezahlen muß wenn sie eine ausbildung oder ein studium anfängt?.und in welcer höhe wäre dieser betrag?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Und wie sieht es mit dem kindergeld aus.steht ihr das zu oder bekomme ich das noch solange sie bei mir wohnt

Ja, das haben Sie richtig verstanden. Der Unterhaltsanspruch lebt wieder auf, wenn Ihre Tochter eine Ausbildung aufnimmt.

 

Der monatliche Unterhaltsbedarf beläuft sich dann auf 735 €.

 

Solange sie bei Ihnen wohnt, bekommen Sie auch das Kindergeld.

Klicken Sie dann bitte oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne/"Toller Service","Informativ & hilfreich","Frage beantwortet"), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch im persönlichen Gespräch ausführlich erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Sind denn noch Fragen offen geblieben? Gibt es (technische) Probleme bei der Abgabe der Bewertung?

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Sollte sie für die ausbildung zum papa ziehen .wie verhält sich das dann


Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!

 

Dann würde dieser seine Unterhaltspflicht dadurch erfüllen, dass er Naturalunterhalt leistet (=Unterbringung und Verpflegung).

Klicken Sie dann bitte oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne/"Toller Service","Informativ & hilfreich","Frage beantwortet"), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch im persönlichen Gespräch ausführlich erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und 2 weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Was ist mit kosten wie z.b fahrkarte bis sie den führerschein hat?

Die Kosten für die Fahrtkarten stellen einen Mehrbedarf dar, der ebenfalls abzudecken ist.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Also muß sich der vater daran beteiligen .hab ich das richtig verstanden

Ja, aber erst ab Beginn einer Ausbildung (s.o.)!

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
O.k vielen dank.sie hat momentan noch eine busfahrkarte bis sie den führerschein hat

Gern!

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Was ist wenn sie ein studium aufnimmt

Dann muss er Unterhalt zahlen.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Sah o.k dann ist mir auch klar warum er möchre dass sie eine ausbildung macht und dann auch noch zu ihm zieht.vielen dank

Gern.