So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 30545
Erfahrung:  Fachanwalt für Familienrecht über 16 Jahre Berufserfahrung
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Habe 28 Jahre unverheiratet mit meinem ehemaligen Partner

Diese Antwort wurde bewertet:

Habe 28 Jahre unverheiratet mit meinem ehemaligen Partner zusammengelebt, wir haben einen Sohn ,19.. die Trennung erfolgte von meiner Seite aus vor circa 4 Jahren, da er mir immer wieder versprach mich abzusichern und nie was erfolgte. Nach der Trennung ist er immer noch der Meinung, dass mir nichts zusteht. Er ist sehr gut situiert und vermögend. Ich habe und hatte nichts. Stehe vor nichts mit 51 Jahren. Ich überlege zu klagen. Welche Chancen hätte ich.? Meìn Ex ist Anwalt....
Danke ***** *****ür eine Antwort.
Gruss

Sehr geehrte Ratsuchende,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wenn Sie in einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft zusammen gelebt haben, dann werden Sie rechtlich leider behandelt wie zwei fremde Dritte.

Das bedeutet leider: Sie haben keinen Anspruch auf Unterhalt, keinen Anspruch auf Zugewinn oder auf Ausgleich der Rentenanwartschaften (Versorgungsausgleich).

Lediglich bei gemeinsamen Eigentum haben Sie einen Anspruch auf Auseinandersetzung also auf Aufteilung.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familieenrecht

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Vielen dank für die schnelle Antwort.

Sehr gerne!

Über eine positive Bewertung (Klicken auf Sterne) würde ich mich sehr freuen!

RASchiessl und 3 weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.