So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Traub.
RA Traub
RA Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 11219
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
RA Traub ist jetzt online.

Ich zahle für 2 Kinder 566Euro Unterhalt bei einem netto

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich zahle für 2 Kinder 566Euro Unterhalt bei einem netto Einkommen im Schnitt von 1500Euro jetzt ist einer der kinder schon seit 5tagen bei mir ergo Unterhaltskosten in dieser Zeit zahle ich ja auch....muss ich trotzdem den kompletten Unterhalt zahlen

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne will ich Ihnen Ihre Frage auf Grundlage des geschilderten Sachverhalts beantworten.

Nein, das ist leider nicht möglich.

Der Gesetzgeber hat eine Kürzung bei kurzfristigem Aufenthalt der Kinder bei dem ansonsten Barunterhalt zahlenden Elternteil nicht vorgesehen.

Die Argumentation ist, dass die laufenden Kosten für die Kinder (z. B. größere Wohnung, Versicherungen etc.) ohnehin auch in dieser Zeit weiter laufen.

Anbei noch ein Artikel, der dies nochmals auch für den Nichtjuristen verdeutlicht:

https://www.scheidung.org/unterhalt-ferien/

Ich bedaure Ihnen keine positivere rechtliche Einschätzung übermitteln zu können, würde mich jedoch gleichwohl über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Bemühungen und die Vornahme meiner rechtlichen Ausführungen freuen.

Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.

Bitte beachten Sie, dass meine Ausführungen lediglich der ersten rechtlichen Orientierung dienen und sich diese nur auf den von Ihnen bezogenen konkret dargestellten Sachverhalt beziehen. Zur Erlangung abschließender Rechtssicherheit wird das Aufsuchen eines Rechtsanwalts vor Ort unter Vorlage der sachverhaltsrelevanten Angaben und Unterlagen (Schriftstücke, Verträge, Pläne etc.) angeraten.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

RA Traub und weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Die Höhe des Unterhalts ist korrekt oder zahle ich zuviel