So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Traub.
RA Traub
RA Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 11186
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
RA Traub ist jetzt online.

Hallo!Mein Sohn ist 43 Jahre alt und hatte keinen Kontakt zu

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo!Mein Sohn ist 43 Jahre alt und hatte keinen Kontakt zu seinem Vater!Dieses ist vor zwei Jahren aufgetaucht durch einen Brief von der Exfrau meines Sohnes angeschrieben!Nach dem Bild was er erhielt und keine Ähnlichkeit feststellte zweifelt er nun die Vaterschaft an.Muss mein Sohn einen Test zu stimmen?Ich habe ihn darüber noch nicht informiert!LG Dagmar

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne will ich Ihnen Ihre Frage auf Grundlage des geschilderten Sachverhalts beantworten und Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Da das Gesetz einen Kindesvater keinen Anspruch auf Durchführung eines Vaterschaftstest gewährt, kann ein solcher auch nicht gegen den Willen der jeweiligen Beteiligten (hier insbesondere dem betroffenen erwachsenen Kind) durchgeführt werden.

Das Kind kann daher in Ihrem Fall sowohl den Umfang als auch einen Test verweigern.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung. Sofern der Wunsch nach einem Telefonat besteht, können Sie dies gern über den Telefon-Premium-Service anfordern.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.

Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Falls mein Sohn zustimmt und der Test fällt negativ aus!Welche Konsequenzen entstehen für ihn daraus?Ist es nur das Erbe?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Falls mein Sohn zustimmt und der Test fällt negativ aus .Welche Konsequenzen hat das für ihn? Ist es nur das Erbe?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

wenn der vermeintliche Vater nicht der Vater ist, ist Ihr Sohn in der Tat kein Erbe.

Im Gegenzug trifft Ihren Sohn jedoch auch keine Unterhaltspflicht im Alter, wenn der Vater ggf. gepflegt werden muss.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

RA Traub und weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.