So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 8722
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Bin in Deutschland verheiratet, habe aber große Liebe

Diese Antwort wurde bewertet:

Bin in Deutschland verheiratet, habe aber große Liebe im Ausland gefunden. Ich möchte dass er herkommt, zuerst zum arbeiten und sich hier zu integrieren.

Ich suche eine Option, aber gar nicht so leicht.

Danke für Ihre Antwort. Er ist ein Tunesier

MfG. Kristina

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

es freut mich, dass Sie sich für die Nutzung von JustAnswer entschieden haben.

Ich bin Rechtsanwalt Dr. Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiter helfen.

Bitte erlauben Sie mir zum mitgeteilten Sachverhalt folgende Nachfrage:

Spricht Ihr Freund deutsch bzw. kann er sich in dieser Sprache verständigen? Leben Sie noch mit Ihrem Ehemann zusammen?

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Ich lebe mit meinem Ehemann und 2 Kinder (11 &4) zusammen.
Mein Freund spricht Englisch, Französisch und Arabisch, er ist 21 Jahre alt
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Ich möchte gerne ihm helfen nach Deutschland zu kommen
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Ich kann leider heute und morgen nicht telefonieren. Bitte schreiben Sie mir
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Guten Tag. Leider haben Sie mir nicht geantwortet. Sie können oder möchten nicht antworten?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Gerne will ich Ihnen Ihre Frage auf Grundlage des geschilderten Sachverhalts beantworten und Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Die Rechtslage ist schwierig, da nach den beschriebenen Umständen eigentlich nur ein Besuchervisum in Frage kommt (3 Monate). In diesem Fall müsste eine "Einladung" durch die Familie erfolgen.

Weiter könnte ein Aufenthalt zum Zwecke eines Sprachkurses angedacht werden (§ 16b AufenthG). Wenn ein Kurs belegt wird, kann hier die Aufenthaltserlaubnis bis zu einem Jahr erteilt werden.

Im Übrigen würde eine Visazuteilung schwierig.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Mit der Einladung wird es leider nichts. Das müsste ich nur über meinen Mann machen, da uch Hausfrau bin, und das kommt nicht in Frage. Dafür aber eine andere Frage an Sie: wie kann mein Freund herkommen und Asyl beantragen? Wenn er mit Flugzeug herkommt, bei der PassKontrolle wird doch das Visum kontrolliert oder? Und dann wird er nicht reingelassen? Verstehe ich es richtig?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

ja, das ist korrekt. Asyl in Deutschland ist nur schwer "gesteuert" realisierbar. Denn in Europa gilt der Grundsatz, dass in dem ersten Land, in welchem der Asylsuchende ankommt, dieses Land den Asylsuchenden aufnehmen muss. Da Deutschland in der Mitte von Europa liegt, ist ein Asylantrag hier nur möglich, wenn man direkt nach Deutschland kommt (wie z. B. die Flüchtlinge, die von anderen Ländern weiter gelassen werden - in Einvernehmen mit den anderen Ländern).

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Dr. Holger Traub und weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.