So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 17430
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

ich brauche dringend einen oder mehre Ratschläge ich

Kundenfrage

ich brauche dringend einen oder mehre Ratschläge;

ich habe vor 3 Monaten meine Wohnung verloren mein Leben war nicht immer einfach lief auser Kontrolle so auch mein Haushalt auf Grund dessen hat das Jugendamt entschieden das meine drei Kinder in der Obhut ihres Vaters bleiben seid ich meine Wohnung verloren habe bin ich mit mein ex und unsere drei gemeinsamen Kinder von ein Ferienhaus ins andere gezogen letztendlich sind wir in einer Not Unterkunft unterkommen eine drei Zimmer Wohnung die auf dem Namen mein ex läuft aber das zusammen Leben ist die Hölle auf Erden mit ihm Er bedroht mich schlägt mich auch vor mein e Kinder die es mit ansehen müssen er beleidigt mich sagt unseren Kindern das sie mich als Mutter nicht brauchen aber ich kümmere mich um den Haushalt die Kinder und alles was sonst anfällt er selbst übernimmt keinerlei Verantwortung ich habe versucht Hilfe von Jugendamt zu bekommen aber dort stoße ich gegen eine Wand ich habe das Gefühl das ich nicht ernst genommen werde mein ex und ich sind beide sorgeberchtigt ich mache alle alleine meine Kinder in die Schule bringen sie abholen kochen putzen die Hausaufgaben mit meine Kinder einfach alles und vor einiger Zeit habe ich Drogen bei mein ex gefunden er streitet ab das es ihm gehört aber das ist nicht das erste mal das ich etwas finde bei ihm und ständig schmeißt er mich aus der Wohnung ich könnte einfach gehen und der Hölle entfliehen aber ich lasse meine Kinder nicht zurück bitte sagen sie mir was kann ich bloß tun ich will bei mein Kindern bleiben aber mit ihm zusammen zu leben ist die hölle

Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  Erich-mod hat geantwortet vor 2 Monaten.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen. Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung über:
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter:
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136,
Schweiz: 0800 820064
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 2 Monaten.

Guten Abend,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wo sind denn die Kinder aktuell, bei Ihnen ?

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Zu Zeit sind meine Kinder einschließlich ich und mein ex in eine notunterkuft von wohnungsamt
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 2 Monaten.

Ok, also keine Inobhutnahme durch das Jugendamt.

Wie kann ich Ihnen helfen, welche Fragen haben Sie dazu?

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Nein ich hatte mich an das jugendamt gewannt in der Hoffnung das meon ex der Vater meiner Kinder der Wohnung verwiesen wird leider bin ich auf taube Ohren gestoßen das jugendamt ist der Meinung das die Kinder bei ihm bleiben sollen und ich für mich eine eigen Wohnung suchen soll nach Aussage von Jugendamt brauche ich therapeutische Hilfe es liegt aber weder dafür ein Gutachten oder sonst was vor mein ex will das alleinigesogerecht beantragen wie ich in oben beschrieben habe muss etwas passieren ich habe alles dem Jugendamt geschildert habe leider habe ich das Gefühl niemand glaubt mir ich möchte mit meine Kinder ausziehen in eine eigene Wohnung aber das Jugendamt stellt sich qouer
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 2 Monaten.

Finden Sie selbst für sich und die Kinder eine Wohnung?

Lässt der Kindesvater Sie gehen oder übt er Druck aus?

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Eine Wohnung zu bekommen ist nicht das Problem aber der kindesvater übt großen Druck aus
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 2 Monaten.

Dann versuchen Sie eine Wohnung zu suchen und dann muss gerichtlich klären, dass er Sie gehen lässt und künftig auch in Ruhe lässt.