So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 17957
Erfahrung:  Fachanwältin für Familienrecht, Korrespondenzsprachen : deutsch und englisch, Ehescheidungen, Unterhalt, Güterrecht, Umgang, elterliche Sorge, seit 20 Jahren als Anwältin zugelassen
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Guten Tag! Ich habe in September 2017 eine Rechtsanwältin

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag!
Ich habe in September 2017 eine Rechtsanwältin beauftragt meine Scheidung einzureichen. Der Termin im Amtsgericht ist am 14.Juni 2018. Außer 3 Schreiben an meinem Mann mit Vorschläge wegen des gemeinsamen Hauses, hat sie keine Strategie für den Termin mit mir ausgemacht. Da ich und mein M***** *****m Einkommen haben, aber ein Haus, das um 700000 euro wert ist, besitzen, vermute ich , sie möchte ihr Honorar erhöhen indem sie den Streitwert erhöht.
Mein Vater hat das Geld für den Kauf des Hauses 2007 komplett aus Italien überwiesen. Ich bin Italienerin, ich lebe in Bonn seit 1992, mein Mann ist Deutsch und wir sind seit 1998 verheiratet. Wir haben eine Tochter (geboren 1999) und einen Sohn (geboren 2008). Das Haus möchte ich für die Kinder behalten und habe meinem Mann 120000 euro angeboten. Es gibt noch 80000 Kredit zu bezahlen. Aber mein mann möchte 200000 Euro, die ich nicht habe. Ich bin Arbeitslos gemeldet. Mein Mann ist in März 2016 ausgezogen. Seit 2017 bezahle ich allein die Kreditrate (1600 Euro im Quartal) und die Grundbeitzsteuer (1900 Euro im Jahr) anstatt einer Wohnentschädigung.
Meine Frage: soll ich einen neuen Anwalt suchen?
Ich habe keine Ahnung was in Gerichtsaal passieren wird, wir haben keine Strategie.
Mein Vertrauen in meiner Anwältin ist weg, ich mache mir nur Sorge

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für die Anfrage

ich bin Rechtsanwältin Schiessl und seit mehr als 17 Jahren Fachanwältin für Familienrecht

Darf ich fragen

Was wurde denn von der Anwältin gerichtlich beantragt?

Unterhalt?

Zugewinn?

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Ich weiss nicht, wie gesagt, letzten Montag war ich bei ihr und sie hat einen Vorschlag fürr meinem mann formuliert. Ich biete ihm 120000 und er überschreibt den kindern sein Anteil am Haus

Sehr geehrter Ratsuchender,

wenn gerichtlich nichts anhängig gemacht wurde, also weder Zugewinn noch Unterhalt, dann geht es in dem Termin nur um die reine Scheidung und den Versorgungsausgleich ( Teilung der während der Ehe erworbenen Rentenanwartschaften)

Es gibt dann keine Strategie.

Sie werdem vom Gericht nach Ihrem Namen gefragt, Geburtsdatum . Einkommen und Vermögen , Datum der Trennung mmderjährige Kinder und ob Sie die Ehe für gescheitert halten.

Dann werden die Auskünfte der Rentenversicherungsträger erörtert und es wird dann geschieden

Nehmen Sje sich vorher den Scheidungsantrag noch einmal vor, damit Sie beim Trennungsdatum nicts wiedersprüchliches sagen

Ihr Mann wird das dann auch gefragt

Das ganze dauert ca 10 Minuten.

Bitte Ausweis nicht vergessen

Die Auseinandersetzung des Hauses das ja Miteigentum ist geht separat und hat mit dem Scheidunsgtermin nichts zu tun.

Bitte nicht den Anwalt wechseln, Sie haben mich und können mich fragen und Anwaltswechsel kostet doppelt

Nachfragen sehr gerne

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Wann und im welchen fall werden die horrende Gerichts- und Anwaltkosten bezahlt, weil der Stretswert nicht 6000 sondern 600000 Euro ist?

Sehr geehrter Ratsuchender,

nein, so hoch wird der Streitwert nicht

Vom Haus werden 60.000 Euro Freibetrag pro Person abgezogen und davon nimmt man dann 5 %

Claudia Schiessl und weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.