So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RHGAnwalt.
RHGAnwalt
RHGAnwalt, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 857
Erfahrung:  Dipl. Forstwirt (univ.) Mediator Fachanwalt für Familienrecht Systemischer Berater
98035192
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
RHGAnwalt ist jetzt online.

Eine Frage wäre noch, ich hab gestern fest gestellt das das

Diese Antwort wurde bewertet:

Eine Frage wäre noch , ich hab gestern fest gestellt das das Haus erst 3 Jahre nach unser Hochzeit auf meinen Mann überschrieben wurde ,wie sieht es aus wir haben keine Gütertrennung kann er ohne meine Zustimmung das Haus verkaufen , und mich einfach vor die Tür setzen

Sehr geehrte Fragestellerin,

Gerne beantworte ich Ihre Anfrage:

1.) Ihr Mann kann das Haus nicht einfach verkaufen- weil Sie im gesetzlichen Güterstand der Zugewinngemeinschaft leben, müssten Sie einem Verkauf zustimmen

2.) Sie könnten sogar die alleinige Nutzung gerichtlich durchsetzen lassen, auch wenn er Eigentümer ist - das geht aber nur bis zur Scheidung

Ich hoffe, dass ich Ihnen hiermit weiter helfen konnte und freue mich auf Ihre wohlwollende Bewertung

Herzlichst Ihr

Roland Hoheisel-Gruler

Fachanwalt für Familienrecht

RHGAnwalt und weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.