So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 28926
Erfahrung:  Fachanwalt für Familienrecht über 16 Jahre Berufserfahrung
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Habe mich mit einer Frau getroffen, wir waren auf einem

Diese Antwort wurde bewertet:

Habe mich mit einer Frau getroffen, wir waren auf einem Parkplatz in meinem auto, wir haben uns beide Selbstbefriedigt Sie sich und ich mich ohne das wir geschlechtsverkehr hatten miteinander. Ich bin gekommen und habe mein sperma mit einem Taschentuch sauber gemacht von mir und dann habe ich das Taschentuch weggeschmissen. Dann habe ich die Frau nach Hause gefahren, sie zu Hause abgelassen und bin dann nach Hause gefahren .
Meine Frage jetzt.
Was ist wenn die Frau ohne meines Wissens wieder zum Parkplatz gefahren ist und das Taschentuch mit dem sperma ohne meines Wissens in ihre scheide eingeführt hat und schwanger wird. Muss ich dann Vaterschaftunterhalt zahlen obwohl wir kein Sex miteinander hatten oder macht Sie sich strafbar ?

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Die Unterhaltspflicht hängt allein von der biologischen Vaterschaft ab. Dies ergibt sich klar aus § 1601 BGB. Das bedeutet, wenn Sie der bioloische Vater sind, dann müssen Sie leider Unterhalt bezahlen.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Aber wenn wir doch kein geschlechtsverkekr hatten miteinander, ich könnte das sogar mit einem Lügendetektor bestätigen muss ich dann trotzdem zahlen,und wie kann ich dagegen angehen muss ich dann die Frau anzeigen um das wegen Betruges und was hätte ich für Chancen da sauber raus zu kommen

Sehr geehrter Ratsuchender,

das ist leider nicht von Bedeutung.

Allein ausschlaggeben ist: Sind Sie der Vater ja oder nein.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Gehen wir mal von aus ja, wie kann ich dagegen angehen muss ich dann die Frau anzeigen um das wegen Betruges und was hätte ich für Chancen da sauber raus zu kommen

Nein, Sie können nicht dagegen angehen, denn das unterstellte Verhalten der Trau ist nicht strafbar.

Wenn das Kind von Ihnen abstammt, dann müssen Sie Unterhalt zahlen.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Darf ich Ihnen noch weiter helfen?

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Nein danke

Gerne!

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

?

RASchiessl und weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.