So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwältin
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 7564
Erfahrung:  mehrjährige Erfahrungen auf dem Gebiet des Familienrechts
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Guten Tag, meine Frage ist: wieviel Kinderunterhalt muss ich

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag,
meine Frage ist: wieviel Kinderunterhalt muss ich zahlen nach 2 Kinder ?
Das Mädchen ist 9 Jahre alt, der Junge 7 Jahre alt. Mein netto Lohn ist 1514 Euro/Monat.
Im Internet ich habe nachgerechnet, das Ergebnis ist 179 Euro/Kind/Monat.
Das ist richtig?
Vielen Dank ***** ***** Antwort.
MfG.
Gy. Druskoczi

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Nutzung von Justanswer.

Der Unterhalt richtet sich nach der Düsseldorfer Tabelle und ist alters- und einkommensabhängig.

Bei einem Einkommen von 1514 EUR netto fallen Sie in die Einkommenstufe 1 (Mindestunterhalt) Die beiden Kinder werden jeweils in Altersstufe 2 (6 - 11) eingestuft und der Mindestunterhalt beträgt demnach 302 EUR pro Kind.

Da Sie aber einen Selsbtbehalt von 1080 EUR haben, können Sie insgesamt nur 434 EUR und somit pro Kind 217 EUR zahlen.

Ich hoffe, Ihnen einen Überblick gegeben zu haben. Falls noch Fragen bestehen,stellen Sie diese bitte.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Sehr geehrte Dr. Frau Grass,vielen Dank für die Antwort.
Im Internetrechner steht noch diese :
Anrechenbares Einkommen des Unterhaltszahlers: 1438 Euro
Pauschalabzug: 76 €
434-76 =358 Euro
Was bedeutet das ? Vielen dank für die Antwort!Mit freundlichen Grüßen
Gy.Druskoczi

Sehr geehrter Fragesteller,

hatten Sie das Netto noch nicht um die berufsbedingten Aufwendungen (pauschal 5 %) bereinigt ? Dies wären bei Ihnen 75,70 EUR und das anrechenbare Einkommen wäre demnach 1.438,30 EUR. Abzgl. Selbstbehalt verbleiben 358,30 EUR, sodass für jedes Kind 179,15 EUR zu zahlen sind.

Ich gehe dabei davon aus, dass der von Ihnen angegebene Lohn der der letzten 12 Monate im Duchschnitt ist.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Sehr geehrte Dr. Frau Grass,vielen Dank!Die 1514 Euro ist mein Nettolohn, das überweist mein Arbeitgeber.
Muss ich 358 Euro oder 434 euro zahlen?MfG.
Gy. Druskoczi

Sehr geehrter Fragesteller,

Sie zahlen 358 EUR (und 0,30 EUR, also 358,30).

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass (ohne Dr.:-))

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Sehr geehrte Frau Grass,vielen Dank ***** ***** Hilfe und Geduld.
Ich wünsche noch Ihnen einen schönen Tag !
Sie wissen so viel wie ein DR! :-)
MfG.
Gy. Druskoczi

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die freundlichen Worte.

Ich freue mich, wenn ich Ihnen helfen konnte und wünsche Ihnen einen schönen Tag und ales Gute !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass