So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 17957
Erfahrung:  Fachanwältin für Familienrecht, Korrespondenzsprachen : deutsch und englisch, Ehescheidungen, Unterhalt, Güterrecht, Umgang, elterliche Sorge, seit 20 Jahren als Anwältin zugelassen
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Hallo.Mein Grosskind wird am 15.3.2018 17 Jahre alt

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo.Mein Grosskind wird am 15.3.2018 17 Jahre alt
Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann?
Kunde: hat eine Ausbildung nach einem Jahr abgebrochen und ist jetzt schwanger.Sie wird von der KESB betreut nun meine Frage können Sie mir mitteilen wie lange mein Sohn noch Unterhalt bezahlen muss ?

Sehr geehrter Ratsuchender,

darf ich höflich fragen:

Was ist denn mit dem Vater des Kndes ?

Ist der finanziell leistungsfähig?

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Meinen Sie den werdende Vater des Kindes ? Der ist 23 Jahre alt und arbeitet nicht so gerne.Da wir keinen Kontakt haben wissen wir es nicht.Der Vater der werdenden Mutter ist der einzige der in den letzten 17 Jahren seinen Verpflichtungen nachgekommen ist.
Sehr geehrter Ratsuchende, vielen Dank ***** ***** freundliche Information.Zunächst einmal muss ihr Sohn Unterhalt zahlen solange das Kind minderjährig ist.Wenn es volljährig ist und kann aufgrund der Schwangerschaft oder Kinderbetreuung nicht arbeiten würde ihr Sohn zusammen mit der Mutter der Enkelin und dem nicht ehelichen Vater auf den Unterhalt haften.Unterhalt ist so lange geschuldet, bis eine Ausbildung beendet ist.Auch bei einer Unterbrechung wegen Kindesbetreuung muss in dem oben genannten Ausmaß weiter bezahlt werdenIch hoffe,ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bitte fragen Sie sehr gerne nach.Wenn ich helfen konnte freut mich eine positive Bewertung.Vielen Dank
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Volljährig ist das Enkelkind mit 18 ... aber so wie es aussieht will sie keine Ausbildung machen.
Da die werdende Mutter keinen Kontakt mit Ihrem Vater will und freiwillig keiner Auskunftspflicht
nachkommt.
Wie ist es denn wenn die werdende Mutter mit Ihrem Freund zusammenwohnt ?
Sehr geehrter Ratsuchende, vielen Dank ***** ***** freundliche Nachfrage.Solange sie minderjährig ist muss auf jeden Fall gezahlt werden. Solange sie
Danach kommt es darauf an, ob irgendwann einmal eine Ausbildung angestrebt ist.
Während der Überbrückungszeit, wenn das Kind betreut wird müsste dann bezahlt werdenWenn sie mit ihrem Freund zusammen wohnt greift der Bedarf für Volljährige mit eigenem Haushalt. Das wären 735 Euro Abzüglich des gesamten Kindergeldes. Dafür haften die Eltern und der Freund anteilig
Claudia Schiessl und weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.