So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwältin
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 7747
Erfahrung:  mehrjährige Erfahrungen auf dem Gebiet des Familienrechts
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Bin seit längerem geschieden, der Versorgungsausgleich wurde

Kundenfrage

bin seit längerem geschieden, der Versorgungsausgleich wurde in Form einer schuldrechtlichen Vereinbarung vereinbart ich könnte den Betrag als Sonderausgaben steuerlich geltend machen , benötige dazu aber die Zustimmung meines Ex-Mannes. Welche Möglichkeiten besitze ich um diese Zustimmung zu erreichen , gibt es eine rechtliche Handhabe mfg

Gepostet: vor 11 Monaten.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 11 Monaten.

Sehr geehrte Fragestellerin,

wird denn der Versorgungsausgleich von Ihnen schon gezahlt ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.
Ja , bereits seit meiner Scheidung im Jahr 1988
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 11 Monaten.

Sehr geehrte Fragestellerin,

danke für den Nachtrag und die Nutzung von Justanswer.

Sie benötigen die Anlage U, um die Ausgaben steuerlich geltend machen zu können. Ihr Ex-Mann müsste dieser zustimmen. Hierauf haben Sie einen Anspruch, d.h. Sie können die Zustimmung einklagen. Voraussetzung ist jedoch, dass Sie sich gegenüber Ihrem ExMann verpflichten, für alle steuerlichen Nachteile, die im Zusammenhang mit der Zustimmung entstehen, aufkommen werden.

Ich hoffe, Ihnen einen Überblick gegeben zu haben. Falls noch Fragen bestehen,stellen Sie diese bitte.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Experte:  ragrass hat geantwortet vor 11 Monaten.

Sehr geehrte Fragestellerin,

haben Sie noch Fragen ? Falls nicht, sind Sie bitte so freundlich und nehmen eine Bewertung vor. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass