So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 8705
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Ich will mit meiner Tochter auswandern

Diese Antwort wurde bewertet:

ich bräuchte einen Schriftsatz. Folgende Situation.
Ich will mit meiner Tochter auswandern, mein neuer Lebendsgefährte hat eine Arbeit in NZ.
Jetzt ist es so das die Behörfden meinen Lebensgefährten als Vater sehen, was er auch ist nur nicht in Biologischer hinsicht.
Mein Exmann unterschreibt egal was, habtsache er wird nicht belästigt.
- Einverständnis Erklärung des Vaters das die Tochter auswandern darf.
- Verzicht auf das komplette Besuchsrecht (Sorgerecht habe ich komplett)
- sowie Einverständnis erklärung , das mein Lebendspartner meine Tochter Adoptieren darf.
wie kann so ein Schriftsatz aussehen, gibt es da Muster??

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne will ich Sie bei Ihrem Anliegen unterstützen.

Die von Ihnen gewünschten Erklärungen müssen individuell erstellt werden. Ein Musterdokument, welches die Erklärungen beinhaltet gibt es so nicht.

Gerne will ich Ihnen ein entsprechendes Dokument erstellen und explizit für Ihren Fall formulieren.

Aufgrund des hiermit verbundenen Zeit- und Arbeitsaufwands erlaube ich mir, Ihnen über unseren Premium Service ein Zusatzangebot zu unterbreiten.

Wenn Sie dieses annehmen, werde ich Ihnen zeitnah (spätestens Sonntag Abend) eine entsprechendes Dokument übersenden.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sind dann alle Punkte erfasst nicht nur der Verzicht auf Besuchsrecht, auch die Adoption??

Sehr geehrte Fragenstellerin,

ich werde alle aufgezählen Punkte in das Dokument mit aufnehmen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Dr. Holger Traub und weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Wann ungefähr haben wir das Dokument in Händen??

Sehr geehrte Fragenstellerin,

ich werde Ihnen das Dokument bis spätestens morgen Abend zukommen lassen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ja super es ist dringend

Sehr geehrte Fragenstellerin,

anbei übersende ich Ihnen eine entsprechende Formulierung für die gewünschten Erklärungen.

Allerdings weise ich darauf hin, dass eine Zustimmung zur Adoption nur durch eine notarielle Beurkundung letztlich rechtswirksam wird. D.h. diesbezüglich müssen Sie mit dem Kindesvater zum Notar.

Ich wünsche Ihnen bei Ihrem Vorhaben viel Erfolg.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo Herr Dr. Traub,
Ihre Schriftsätze sind Spitze genau das was wir benötigten.
Leider behaubtet der Vater jetzt in einem Hospitz in Hamburg zu liegen. Dieses erscheint uns unglaubwürdig.
Jetzt ist es so das wir zwar eine Email und eine Handynummer von dem Vater haben, aber keine Asresse wo man hinfahren sollte um eine Unterschrift zu bekommen inkl. Notar. Ein Telefonat mit dem Amtsgericht in HH verlief ergebnislos.
Wir sind in der Schweiz Rechtschutzversichert, können Sie damit für uns tätig werden? Wenn ja, wie können wir das bewerkstelligen?
MfG ***

Sehr geehrte Fragensteller,

es freut mich, wenn ich Ihnen helfen konnte.

Inwiefern eine schweizer Rechtschutzversicherung eine Deckungszusage in Ihrem Fall erteilt, müssten Sie ggf. bei der Versicherung telefonisch erfragen.

Diese geben Ihnen sicherlich gerne Auskunft.

Gerne können Sie sich sodann nochmals melden.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Bkommen Morgen Bescheid, dann sage wir Bescheid...

Sehr geehrte Fragensteller,

gerne warte ich auf Ihre Rückmeldung.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo Hr, RA Dr. Traub,
unsere Versicherung gibt folgende Antwort
"Guten Tag Frau ***
Gerne kann ich Ihnen bestätigen, dass Angelegenheiten im Bereich des Familienrechts mit einem Beratungsrechtsschutz im Umfang von Fr. 500.00 (inkl. MwSt) versichert sind.
Bei Erhalt der Rechnung bitten wir Sie, uns diese in Kopie zukommen zu lassen mit Angabe von Ihren Kontonummer, damit wir die Rückerstattung vornehmen können.
Ich hoffe, Ihnen mit diesen Angaben gedient zu haben.
Freundliche Grüsse
Also haben wir einen Rahmen
Wir bitten Sie daher uns an zu rufen Tel.: 0041766120118 danke ***** *****
Mit freundlichen Grüßen
***
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo Hr Dr. Traub können Sie uns da weiterhelfen??

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),

vielen Dank für Ihre Auskunftseinholung und Rückmeldung.

Allerdings denke ich wird es schwierig, allein aufgrund der räumlichen Distanz zu Hamburg, Ihnen in der Angelegenheit weiter zu helfen.

Darüber hinaus kann man den Vater nicht zwingen, diese Dokumente zu unterzeichnen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Herr RA Dr. Holger TraubEs geht uns um die feststellung der Adresse und seinen tatsächlichen Aufendhaltsort. Der Kindsvater schuldet darüber hinaus Unterhlat für seine Tochter von 7 Jahren.
Seine Aussage er liegt im Hospitz, in Hamburg, ist nicht Glaubwürdig.
Die Adresssermittlung.de ergab das er
Hermann-Schaft-Str. 45, Baunatal OT Kirchbauna Deutschland wohnen soll, die ist seit 3 Jahren nicht mehr aktuell.
Auch sein Arbeitgeber (Er soll dort Selbsttständig arbeiten) sagt das er hin und wieder kommt zum arbeiten.
Seine Kontaktdaten: Geschäftsführender Horst Petri, Telefon: +49 6430(###) ###-#### *****:***@******.***, Bahnhofstr. 6, 65623 Hahnstätten
Die Aussage des Chefs er würde öffter mal aushelfen, wie das wenn er doch bald stirbt? Temporäre Wunderheilung?
Der Chef hat noch eine Nummer von einem Markus Spitzname "Fuffy". der scheint direkten Kontakt zu haben. Kontaktdaten haben wir nicht.
Wir benötigen die Adresse, das weitere klären wir.
Wir hätten noch die Adresse des Vaters.
Redmer Hermann
Lenzhahner Weg 18, 65527 Niedernhausen
Tel. 06127 85 93
Der Vater verweigert jeden Kontakt.
Kann man hier nicht mit Gefängnis drohen ?? Weil er keinen Unterhalt zahlt.
Ohne Adresse können wir nichts machen.
Schon jetzt sind emense Kosten aufgelaufen.(Regressansprüche, Schadenersatz)
Das er in Hamburg ist, ist stark an zu zweifeln.Mit freundlichen Grüßen
K. Redmer
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Und da ich Auswandern möchte müsste dann das Gericht entscheiden