So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 17542
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Meine Tochter, 25 Jahre, lebt und studiert in der Woche in

Diese Antwort wurde bewertet:

Meine Tochter, 25 Jahre, lebt und studiert in der Woche in einer anderen Stadt.Am Wochenende wohnt sie bei mir, ihrer Mutter. Sie hat bereits ihr zweites Staatsexamen und hat jetzt eine Diplomstelle an der Uni. Sie beabsichtigt sich auch noch auf eine Doktorantenstelle zu bewerben.In diesem Falle würde sie noch drei Jahre mit einem geringem Einkommen von max 500-600 EURO zurechtkommen müssen.Die Kindergeldzahlung ist nun auf Grund ihres Alters ausgelaufen. BaföG wurde abgelehnt. Mein geschiedener Mann, ihr Vater, hat seit Mai alle Untehaltszahlungen eingestellt. So bekommt sie nur noch von meiner Seite Unterhalt. Wie llange und in welcher Höhe muss der vater ihr noch Unterhalt zahlen? Wie wird das errechnet? hat Sie Anspruch auf Sozialleistungen?
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank XXXXX XXXXX Nutzung von Justanswer.

Was genau studiert sie denn, dass man nach zwei Staatsexamen noch ein Diplom machen kann?

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Pharmazie


Und hat das Diplom in diesem Bereich einen höheren Stellenwert als die 2 Staatsexamen?

Muss man für das Diplom noch studieren oder was macht sie genau?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Ja sie ist als Diplomstudentin inmatrikuliert und bekommt aber 430 EURO netto als wissenschaftliche Hilfskraft dafür. Das Diplom ist höherwertig als das zweite Staatsexamen.


Eigentlich ist die Ausbildung mit den Staatsexamnia abgeschlossen.

Sie arbeitet ja auch schon als Hilfskraft.

Damit entfällt die Unterhaltspflicht der Eltern, eigentlich.

Sie würde ohnehin "nur" 240 Euro Unterhalt von beiden Elternteilen zusammen bekommen.

Wenn man aber begründen kann, dass das Diplom zur Ausbildung gehört und später bessere Berufschancen hat, dann kann die Unterhaltspflicht fortbestehen.

Dann zahlen die Eltern jeweils 120 Euro.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Kann sie andere finanzielle Unterstüzung beantragen?


Erst nach Abschluss der Ausbildung insgesamt kann sie Wohngeld oderr aufstockend Hartz 4 bekommen.

raschwerin und weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.