So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  selbständiger Rechtsanwalt
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Hallo mein mann hat ein unterhaltstitel wo er monatlich 334

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo mein mann hat ein unterhaltstitel wo er monatlich 334 euro bezahlen muss er war jetzt von Dezember 12 bis mitte juli 13 arbeitslos hat am15. Juli eine neue arbeit bekommen wo er das fahrgeld selber tragen muss und nur die Hälfte von auslöse hat als vorher lohnt es sich den unterhaltstitel beim gericht ändern zu lassen er fährt eine tour bis zu 800 km

Tobias Rösemeier :

Sehr geehrte Fragestellerin, vielen Dank für Ihre Anfrage.

Tobias Rösemeier :

Gehe ich recht in der Annahme, dass der Unterhaltsitel über den Mindesunterhalt lautet und das Kind über 12 Jahre alt ist ?

Tobias Rösemeier :

Wie hoch wird denn das Einkommen ca. Netto sein ?

Customer: Sehr geehrter herr Anwalt ,
Tobias Rösemeier :

leider hat mich Ihre Nachricht nicht erreicht. Bitte stellen Sie diese nochmals ein. Vielen Dank

Customer: Ja das kind ist 16 Jahre alt und das netto einkommen wird so etwa mit auslöse 1800 euro sein davon muss er die spritkosten von zu hause zur baustelle und von baustelle zur unterkunft bezahlen es kommen so im monat cirka 6320 km die er im monat fährt kann auch mal weniger sein kommt immer drauf an wo er grad hin muss in moment ist er in karlsruhe Mfg
Tobias Rösemeier :

Eine Abänderung des Titel erscheint vorliegend nicht erfolgversprechend.

Tobias Rösemeier :

Sehr geehrte Fragestellerin, vielen Dank für die weiteren Informationen.

Tobias Rösemeier :

Wie vermutet, ist lediglich der Mindestunterhalt tituliert. An das Abänderungbegehren werden seitens der Rechtsprechung sehr hohe Anforderungen gestellt. Insbesondere Fahrtkosten werden nur bedingt berücksichtigt. In jedem Fall würde aber, die sich hieraus ergebende Möglichkeit diese auch steuerlich geltend amchen zu können, verwiesen und der Steuerertattungsbetrag wäre dem Einkommen insofern wiederum unterhaltsrechtlich zuzuschlagen.

Tobias Rösemeier :

Da das Kind 16 ist, sollte ggf. geprüft werden, ob dieses bereits mit der Schule fertig ist und eine Lehre begonnen hat. Sollte nämich eine Ausbildungsvergütung gezahlt werden, ist dieses auf den Unterhaltsbedarf teilweise anzurechnen, womit sich der Unterhaltsanspruch verringern würde.

Tobias Rösemeier :

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht. Gern helfe ich weiter.

Tobias Rösemeier :

Haben Sie Nahcfragen ? Benötigen Sie weitere Informationen ?

Tobias Rösemeier und weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.