So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 17521
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Können wir als Grosseltern mit Einverständnis der Mutter das

Diese Antwort wurde bewertet:

Können wir als Grosseltern mit Einverständnis der Mutter das Sorgerecht schon für unsere
ungeorene Enkelin bekommen?
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Wenn Eltern für ihre Kinder nicht mehr sorgen können, dann sollen die Großeltern das Sorgerecht bekommen, wenn sie es haben wollen. Sie sind dann grundsätzlich dem Jugendamt vorzuziehen.

In dem vom Bundesverfassungsgericht entschiedenen Fall begehrten die Großeltern die Übertragung der Vormundschaft für ihr Enkelkind, hilfsweise wenigstens die Übertragung der Pflegschaft. Den Eltern des Kindes war die elterliche Sorge vorläufig entzogen worden. Das Oberlandesgericht hatte die elterliche Sorge auf das Jugendamt übertragen.

Das BVerfG bezog sich auf eine Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs zu Art. 8 EMRK und argumentierte, dass zum Familienleben im Sinne dieser Vorschrift auch nahe Verwandte, wie zum Beispiel Großeltern gehören und folgte daraus, dass Gerichte bei der Auswahl eines Vormundes bestehende Familienbande zwischen Großeltern und Enkeln vorrangig zu beachten haben. Werde, obwohl die Großeltern geeignet seien, für ihr Enkelkind zu sorgen, trotzdem das Jugendamt vorgezogen, verstoße dies gegen Art. 2 Abs. 1 GG.

Damit sind die Chancen für Großeltern, für ihre Kinder sorgen zu dürfen, wenn die Eltern als sorgeberechtigte ausfallen, stark gestiegen. Großeltern sind jetzt, wenn sie noch rüstig und bereit sind, für die Kinder zu sorgen, in einer erheblich besseren Position.

Az 1 BvR 2604/06, Urteil vom 18.12.2008
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Wie verfahren wir jetzt, um das Sorgerecht bzw. die Pflegschaft für unseren Enkel zu bekommen, der heute vom Jugendamt in die Pflegefamilie verbracht wurde ?
Das Problem ist hier leider die Entfernung zum Wohnort.

Zunächst müssten Sie sich um regen Kontakt zur Pflegefamilie kümmern und dann sollte auch erwogen werden, in die Nähe des Kindes zu ziehen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Wie sieht das aus, wenn unsere Tochter in unsere Nähe zieht?
Das ändert leider aktuell das Problem nicht, da das Kind ja in der Pflegefamilie ist und damit immer noch 750 km entfernt wohnt.

Es wird nicht von Heute auf Morgen gehen, das Kind zu sich zu holen.

Zunächst muss wie gesagt der Kontakt gewahrt bleiben und dann sollte ein Umzug angedacht werden.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Mein Mann und ich sind beide noch berufstätig,
somit auch an unseren Wohnort gebunden.
Was verstehen sie unter"Kontakt gewahrt bleiben"?
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Mein Mann und ich sind beide noch berufstätig,somit auch an unseren Wohnort gebunden.Was verstehen sie unter"Kontakt gewahrt bleiben"? ,
Kontakt wahren meint, dass Sie das Enkelkind regelmäßig besuchen müssen, um auch den Kontakt sicherzustellen.

Es muss ja eine Bindung zwischen Ihnen und dem Kind bestehen.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Das diese Bindung nicht abreisst ist sicher Grundvorraussetzung für alles Weitere.
Allerdings muss es doch konkrete Richtlinien geben für den Besuch, die das Jugendamt einfordert.
zB.1xpro Woche ... 2xim Vierteljahr?
Nein, es gibt keine konkreten Regelungen dazu.

Man muss selbst ein gutes Maß finden.

Da Sie weit entfernt wohnen, muss man sich die Zeit entsprechend einteilen und so viel wie möglich Besuche einplanen.

raschwerin und weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.