So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 33705
Erfahrung:  Fachanwalt für Familienrecht über 16 Jahre Berufserfahrung
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo, Ich habe meinen noch Mann angezeigt wegen sexuellerübfall

Beantwortete Frage:

Hallo,
Ich habe meinen noch Mann angezeigt wegen sexuellerübfall und Nötigung, die Krippo
erklärte mir wenn mein Mann vor der Türe steht soll ich die Polizei anrufen und entfernen lassen. Am Mittwoch habe einen Termin beim Jugendamt wobei mein Mann auch dort ist,
wegen Umgangsrecht da sich mein Mann noch nie so gemeldet hat wie es den Kindern
geht und ich habe ihm nie das Umgangsrecht abgelehnt. Müsste das Jugendamt von der
Anzeige schon was wissen und wie soll ich mich am Jugendamt verhalten wegen diesen Vorfall, hat da mein Mann noch gute Karten im Jugendamt.
Gepostet: vor 8 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 8 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

In der Sache nehme ich Stellung wie folgt:

Das Jugendamt weis von diesen Taten und der Empfehlung der Kripo nichts.

Sie können dem Jugendamt Mitteilung vom Verhalten Ihres Mannes machen und auch darauf bestehen, dass der Umgang und/oder die Übergabe der Kinder nur in Begleitung des Jugendamts o.ä. erfolgen kann.

Wichtig wird auch sein, dass Sie dem Jugendamt mitteilen, dass Ihr Mann sich noch nie wegen des Umgangs gemeldet hat.



Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen einen ersten Überblick verschafft zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren. Sie akzeptieren in dem Sie auf das grüne Feld "Akzeptieren" klicken.

Beachten Sie bitte, dass das Hinzufügen oder Weglassen von Informationen zu einer völlig anderen Beurteilung des Sachverhalts führen kann. Die Frage wurde beantwortet unter der Maßgabe, dass Sie die AGB (Allgemeinen Geschäftsbedingungen) gelesen haben und bereit sind, meine Antwort nach den gesetzlichen Vorgaben zu akzeptieren und angemessen zu vergüten. Beachten Sie bitte, dass eine kostenlose Rechtsberatung in der Bundesrepublik Deutschland nicht gestattet ist.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
RASchiessl und weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Jahren.
Krippo erklärte mir das mein Mann noch nichts wissen darf das ein ermittlungverfahren läuft, und das jugendamt hat mir vor kurzem das Aufenthaltsbestimmungsrecht und sorgerecht entzogen und meinen Mann übergeben. Mein Mann hat dem Jugendamt erklärt das ich Selbstmordgefährdet bin wobei ich nie solche absichten hatte. Es heißt das ich keine guten Karten am Jugendamt habe.