So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  selbständiger Rechtsanwalt
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Hat der Kindesvater Anspruch darauf, dass die Tochter ihn bei

Diese Antwort wurde bewertet:

Hat der Kindesvater Anspruch darauf, dass die Tochter ihn bei Ihm Zuhause besucht?

Hintergrund:
Sorgerecht wurde der Mutter zugesprochen, die 8 jährige Tochter lebt bei Mutter.
Leiblicher Kindesvater hat Besuchsrecht.
Beim Kindesvater leben mind. 5 ungeimpfte Hunde, der im gleichen Haus lebende Bruder ist geistigbehindert und neigt zu Agressionen.
Sehr geehrte Fragestellerin,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne wie folgt beantworte.

Grundsätzlich hat der Kindesvater den Anspruch mit dem Kind den Umgang in seinem Haushalt wahrzunehmen. Dies hat seine Grenze dann, wenn das Kind dort gefährdet wäre.

In diesem Falle käme dann ein begleiteter Umgang bzw. Umgang mit Auflagen in Frage. Sprechen Sie den Kindesvater nochmals darauf an, dass er gewährleisten muss, dass die Hunde geimpft sind und soweit der Bruder des Kindesvaters hier auf Ihr Kind einwirkt, dass dieser während des Umgangs nicht zugegen ist. Sollte der Kindesvater hier keine Einsicht zeigen, müssten Sie das Jugendamt vermittelnd in Anspruch nehmen. Sollte auch dieser Schritt scheitern, können Sie eine Abänderung des Umgangsbeschlusses beim Familiengericht beantragen.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen. Sollte etwas unklar geblieben sein, fragen Sie bitte nach.

Ich wünsche Ihne noch einen schönen Ostersonntag.
Tobias Rösemeier und weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.