So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 17504
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Hallo! Wie hoch ist der Zahlungsbetrag des Unterhaltes f r

Beantwortete Frage:

Hallo!
Wie hoch ist der Zahlungsbetrag des Unterhaltes für einen Ehepartner, wenn ein 19-jähriges Kind bei anderem Ehepartner wohnt? Beide Ehepartner verdienen gleiches Nettoeinkommen ca. 1900 - 2200,- €. Ist das Kindergeld mitzurechnen oder nicht?
Gepostet: vor 8 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 8 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Wenn das Kind noch zur Schule geht, richtet sich der Untehaltsbedarf nach der Düsseldorfer Tabelle.

Das andere Elternteil - bei dem das Kind nicht wohnt - muss dann Unterhalt zahlen.

Die Höhe des Zahlbetrages richtet sich nach dem Einkommen und den entsprechenden Abzügen, also dem bereinigten Nettoeinkommen.

Das Kindgeld wird hälftig angerechnet.
raschwerin und weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.