So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Schürmann.
Dr.Schürmann
Dr.Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Ernährung
Zufriedene Kunden: 5249
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin,22 Jahre Erfahrung in eigener Praxis insbesondere auf dem Gebiet der Ernährungsmedizin. Stetige Fortbildung um eine kompetente Beratung sicherzustellen.
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ernährung hier ein
Dr.Schürmann ist jetzt online.

Guten Tag, ich war lange Zeit viel zu dünn, habe das aber

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag,ich war lange Zeit viel zu dünn, habe das aber seit ca 2 Jahren wieder gut im Griff. Ich war eigentlich sehr zufrieden mit meiner Figur, habe aber seit einigen Monaten das Gefühl, deutlich zuzunehmen, obwohl ich sehr kontrolliert esse und viel Sport mache. Ich bin eigentlich immer im Kaloriendefizit und mache deutlich mehr Sport, als in meiner ganz dünnen Phase. Trotzdem nehme ich eher zu als ab.
Ich bin etwas ratlos, da ich das ganze sonst so einfach kontrollieren konnte. Haben sie eine Idee woran das liegen kann?

Guten Tag,
Ich bin Dr. Schürmann, Internist mit über 30 Jahren Berufserfahrung und werde mein Bestes tun um auch Ihnen zeitnah & kompetent zu helfen!

Könnten Sie bitte konkrete Zahlen zu ihrem Gewichtsverlauf (zur Zeit ihrer dünnen Phase und auch jetzt) machen. Auch die Größe wäre wichtig.

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Ich bin 180 groß und wo 78 kg, dann habe ich auf 49 kg abgenommen, inzwischen liege ich bei ungefähr 65 kg, mache aber auch deutlich mehr muskeltraining, früher nur kardio

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung und Ihre weiteren Informationen.

Könnte es sein dass die Gewichts zu Name durch eine Zunahme an Muskelmasse erklärt ist?

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Ein Teil mit Sicherheit, aber es ist definitiv auch auf eine fettzunahme zurückzuführen, die sich mir nicht wirklich erklärt

Dann müssten sie tatsächlich die Kalorienzufuhr rechnerisch erfassen. Generell ist es so das der zusätzliche Kalorienverbrauch durch körperliches Training (ich weiß natürlich nicht genau, wie intensiv dieses bei Ihnen ist) überschätzt wird. D.h. viele Menschen essen mehr als sie wollen in einer Zeit körperlichen Trainings. Mit dem Erfolg dass dann zugenommen. wird vielleicht sollten Sie diesen Mechanismus bedenken.

Haben Sie keine Nachfragen, dann klicken Sie bitte zur Bewertung oben rechts die Sterne (3-5 Sterne) an. Vielen Dank ***** *****ürmann

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Ich weiß wahnsinnig genau, wieviel ich verbrenne und wieviel ich esse. Mit diesem Mechanismus habe ich 30 kg abgenommen, insofern wundert es mich eben, dass er nun quasi nicht mehr funktioniert und frage mich ob das irgendwelche andere Gründe haben kann, als falsch eingeschätzte Kalorien…

Möglicherweise haben Sie inzwischen eine Schilddrüsenunter Funktion entwickelt, die das Phänomen erklärt. Zur Abklärung genügt eine einfache Blutentnahme (TSH) beim Hausarzt .

Dr.Schürmann und weitere Experten für Ernährung sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Ok, danke!

Gerne! Hoffentlich klärt sich so das Problem. Alles Gute !