So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ruheatelier.
Ruheatelier
Ruheatelier, Gesundheitsberaterin
Kategorie: Ernährung
Zufriedene Kunden: 101
Erfahrung:  Gesundheitsberaterin u. Entspannungspädagogin (Diplom)
94037920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ernährung hier ein
Ruheatelier ist jetzt online.

Ich habe ein Problem, seit ich angefangen habe, von zu Hause

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe ein Problem, seit ich angefangen habe, von zu Hause aus zu arbeiten, habe ich an Gewicht zugenommen, sicherlich aufgrund eines sitzenden Lebensstils; ich habe vor zwei Monaten angefangen, 3 Mal pro Woche Sport zu machen und nicht mehr Zucker zu essen, leider bleibt die Waage immer beim gleichen Gewicht, 57 kg, ich bin 154cm groß und 31 Jahre alt. Brauche ich einen Ernährungsberater, der einen Plan für mich erstellt? Denn ich verstehe nicht, was ich falsch mache, ich esse viel Gemüse und ich glaube nicht, dass ich zu viel esse. Ich esse viel Gemüse und treibe regelmäßig sport,ich glaube nicht, dass ich zu viel esse, aber ich kann nicht herausfinden, was ich falsch mache, meisten diäten sind nicht für mich weil ich mit geplanten Rezepten nicht zurechtkomme.
Ich danke ***** *****
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 31 Jahre alt, weiblich, keine medikamente
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Ernährungsberater wissen sollte?
Fragesteller(in): nein
Guten Abend, vielen Dank ***** ***** Nachricht. Gerne bin ich Ihnen behilflich bei der Beantwortung Ihrer Frage.
Gemäß Ihren Angaben befinden Sie sich im Bereich des Normalgewichts, da Ihr BMI bei 24,0 liegt - dies vorweg.
Um noch etwas Gewicht zu reduzieren, ist es tatsächlich sinnvoll, wenn Sie eine Ernährungsberatung vor Ort aufsuchen, um möglichst effektiv, gezielt und zeitnahe Besprechungen und Planungen vornehmen zu können.
Neben einer Analyse der derzeitigen Ess- und Bewegungsgewohnheiten, erarbeiten Sie gemeinsam einen Fahrplan für eine Ernährungsumstellung und der dazugehörigen Bewegung.
In der Tat ist es derzeit durch die vermehrte Home-office-Regelung zum inzwischen sogenannten "Corona-Bäuchlein" gekommen und das liegt, wie Sie richtig vermuten, daran, dass viele sich genauso ernähren, wie unter "normalen" Bedingungen. Und selbst, wenn man darauf achtet, kann es auch entscheidend sein, was man wann und wieviel davon isst. Auch aus diesem Grund kann Ihnen eine Kollegin/ein Kollege in Ihrer Nähe im persönlichen Gespräch mit Ihnen wertvolle Ratschläge und Tipps geben. Gut ist, dass Sie bereits für Bewegung sorgen (auch hier kann der/die Kolleg/in noch Ergänzungen vornehmen) und auch auf zuckerhaltige Lebensmittel verzichten. Wichtig ist allerdings auch, dass Sie etwas Geduld haben, damit Ihr Körper sich umstellen kann.
Auch wenn ich Ihnen nur allgemeine Informationen geben kann, so hoffe ich doch, dass Sie zusammen mit einer Ernährungsberatung in Ihrer Nähe bald Erfolg haben werden. Dafür drücke ich die Daumen und wünsche Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund! Über eine positive Bewertung über das Punkte-/Sternesystem freue ich mich. Beste Grüße!
Ruheatelier und weitere Experten für Ernährung sind bereit, Ihnen zu helfen.