So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Schwerin.
RA Schwerin
RA Schwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 607
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
RA Schwerin ist jetzt online.

Da ich Deutsche und Britin bin, stellt sich die Frage, was

Kundenfrage

Da ich Deutsche und Britin bin, stellt sich die Frage, was ich tun muss, um im Falle einer Auswanderung nach Großbritannien meinem Mann das Bleiberecht zu ermöglichen. Wir sind beide privilegierte Rentner. Haben Sie dazu bitte auch noch eine Idee? Das wäre super! Die Topbewertung ist Ihnen sicher.
Beste Grüße vom Chiemsee - Claudia Nuber
Gepostet: vor 22 Tagen.
Kategorie: Erbrecht
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 21 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

das Bleiberecht wo ? Wie lange sind Sie denn schon verheiratet und Ihr Mann in Deutschland ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Es geht darum, dass, falls wir nach Großbritannien auswandern. Ich als Britin ja kein Thema habe. Mein Mann ist jedoch Deutscher und Australier. Was muss ich beachten, wenn wir beide nach England auswandern wollen. Wir sind noch nicht so lange verheiratet und können jetzt noch die Weichen stellen. Beste Grüße und vielen Dank für die Antwort. Claudia Nuber
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 21 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

geht es eher um "Formalitäten" in England ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Ganz genau
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Unsere Heirat wurde von unserer Heimat Gemeinde in Deutschland den britischen Behörden, also dem Konsulat, angezeigt.
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 21 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

dann benötigen Sie einen "Fachmann für englisches" Recht. Hier kann ich Ihnen leider nicht behilflich sein und gebe Ihre Anfrage wieder frei. Alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass