So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Schwerin.
RA Schwerin
RA Schwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 607
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
RA Schwerin ist jetzt online.

Guten Tag, Fachassistent(in): Guten Tag. Wie kann ich Ihnen

Kundenfrage

Guten Tag,
Fachassistent(in): Guten Tag. Wie kann ich Ihnen helfen?
Fragesteller(in): Ein Erbvertrag wurde mit den Eltern, der Tochter1 und einer weiteren Tochter2 geschlossen- Vereinbart wurde die Tochter1 erhielt eine Wohnhaus und die Tochter2.. Die Tochter 2 ist mit einem Landwirt verheiratet. Im fall des Todes eines Elternteils sollte der Überlebende Alleineigentümer werden.. Dieser Fall tratt ein, sodass die Überlebende Alleinerbin wurde.
Fachassistent(in): War einer der Partner schon einmal verheiratet?
Fragesteller(in): weiter wurde vereinbart, dass die tochter2 ALLEINEIGENTÜMER des Hofes nach dem Ableben des Längstlebenden werden sollte.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Hofersatzerbe ist der Sohn der Tochter2..
Gepostet: vor 19 Tagen.
Kategorie: Erbrecht
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 19 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

was ist denn Ihr Anliegen ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Guten Tag, leider war die Formulierung einer Frage aus Platzgründen nicht möglich.Kann eine Erbvertrag gekündigt werden und der im Vertrag genannte Nacherbe( Enkel) auf Wunsch der überlebenden Erblasserin (Oma) ohne Einverständnis der Erbin ( Tochter der Erblasserin und Mutter des Nacherben)vorgenommen werden.
Was tun wenn ein Notar einen Vertrag über die Überschreibung des Erbes von Erlasserin((Oma)an den Nacherben(Enkel) ohne Einverständnis der Erbin vornimmt?
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 18 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

können Sie den Erbvertrag hier hochladen ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass