So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 42189
Erfahrung:  Langjährige Tätigkeit auf dem Gebiet des Zivilrechts
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Es geht um wiederuf eines Ehegatten testaments

Diese Antwort wurde bewertet:

Es geht um wiederuf eines Ehegatten testaments
Fachassistent(in): In welchem Land befinden sich die zu vererbenden Vermögenswerte?
Fragesteller(in): Deutschland
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): In dem ehegattentestament wurde die nicht ehrliche Tochter des Erblassers eingesetzt und wiederuf die Lebensgefährtin des Erblassers

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Können Sie mir den Fall noch etwas genauer schildern? Leben denn die beiden Ehegatten noch? Mit welcher Begründung will denn die Lebensgefährtin widerrufen?

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Die Ehefrau des Erblassers ist vor 10 Jahren verstorben, im Jahr 2018 hat der Erblasser das Ehegatten Testament wiederufen und seine lebensgefährtin in einem neuen Testament zur alleiniger Erbin gemacht. Meine Frage welches Testament gilt nun jetzt.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Nachricht.

Nach § 2271 Absatz 3 BGB kann das Ehegattentestament, dann dem Tode der Ehefrau nicht mehr widerrufen werden. Eine Ausnahme besteht nur dann wenn im Testament selbst ein solcher Widerruf vereinbart wurde. Ist dies nicht geschehen, dann ist das Ehegattentestament trotz des Widerrufs weiter verbindlich das neue Testament unwirksam.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

,

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Vielen Dank!

Gerne!

Bitte vergessen Sie nicht eine Bewertung zu hinterlassen. Vielen Dank!

RASchiessl und weitere Experten für Erbrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.