So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 38907
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Nochmals eine Frage: es war noch vor der Wende, ich wurde

Diese Antwort wurde bewertet:

Nochmals eine Frage : es war noch vor der Wende, ich wurde vom Erbe ausgeschlossen, es hiess, ich lebe im Ausland . Heute hat das Haus einen enormen Wert . Kann ich gegen den heutigen Besitzer noch klagen . Besten Dank ch. Boydston

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Leider muss ich Ihnen mitteilen, dass eine Klage keinerlei Aussicht auf Erfolg bietet.

Etwaige in Ihrer Person bestehende erbrechtliche Ansprüche sind bereits verjährt, denn es greift insoweit die dreijährige Regelverjährung gemäß §§ 195, 199 BGB.

Selbst wenn Sie von Ihrer Erbberechtigung erst jetzt Kenntnis erlangt hätten, wäre nach § 199 Absatz 3 a BGB Verjährung eingetreten, denn diese Regelung begrenzt in solchen Fällen die Höchstverjährungsfrist auf 30 Jahre.

Ich bedaure außerordentlich, Ihnen keine erfreulichere Rechtsauskunft übermitteln zu können, aber ich bin als Rechtsanwalt verpflichtet, Ihnen die Rechtslage wahrheitsgemäß darzustellen.

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Erbrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.